Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Manhattan wird zum Musikschutzgebiet

Homberg. Regionale Bands testen Ihr Können am 21. Mai ab 22 Uhr in einem Kneipen3Kampf in der Diskothek Manhattan in Homberg. Der Hauptgewinn ist der letzte freie Platz auf dem Musikschutzgebiet-Festival 2008. Zum ersten Mal veranstaltet der Musikschutzverein e.V. den Kneipen3Kampf, um eine Band für das Musikschutzgebiet-Festival zu ermitteln. Der besten Band winkt ein Auftritt am Samstagabend des Festivalwochenendes vom 27. Juni bis 29. Juni 2008. Wer den Spielplatz um 23:30 Uhr direkt vor der Ska-Referenz Rantanplan bekommt, entscheidet sich im Manhattan.

Im Kneipen3Kampf messen sich die Teilnehmer in den traditionellen Kneipendisziplinen Kickern und Darten. Darüber hinaus wird diejenige Band mit Extra-Punkten belohnt, welche die meisten Fans mit ins Manhattan nach Homberg (Efze) in die Kasseler Straße 7 bringt.

Über das Musikschutzgebiet
Das Musikschutzgebiet ist ein dreitägiges Musikfestival nahe Homberg/Efze und fand erstmals im Juni 2004 statt. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das MSG durch seinen modernen Mix aus Newcomern und etablierten Acts verschiedener Musikrichtungen aus ganz Deutschland, zu einer Perle der deutschen Festivallandschaft gemausert.

Der Gedanke ist hierbei die Förderung (über-)regionaler Nachwuchskünstler, die Kommunikation zwischen Newcomern und ,,alten Hasen“ und natürlich die Präsentation guter und erfrischender Bands in besonderem Ambiente. Das Flair eines professionell organisierten Großevents gepaart mit familiärer Atmosphäre in einer Location im Grünen ist einzigartig.

Bewerbungen von interessierten Bands werden bis spätestens 4. Mai akzeptiert. Einfach eine E-Mail an kneipen3kampf@musikschutzgebiet.de schreiben.

Informationen zum Festival gibt es unter www.musikschutzgebiet.de, zu Manhattan: www.hattan.de




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB