Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erster Dressurlehrgang in neuer Anlage

Borken. „Die Aus- und Weiterbildung der Jugend steht bei uns an erster Stelle“, erklärt Jugendwartin Christine Junker. Diese vom Verein geleistete Basisarbeit spiegelte sich beim ersten Dressurlehrgang auf der neuen Anlage mit der Dressurreiterin Dagmar Rudolph wieder.

An drei Tagen trainierte die auf Turnieren bis zur Klasse S erfolgreiche Amazone mit 15 Mitgliedern des Reitclub Borken in Gruppen von maximal drei Reiterinnen. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen konnten so Grundlagen intensiv vertieft und neue Lektionen erlernt werden. Auf Grund der kleinen Gruppen konnte gezielt auf individuelle Bedürfnisse und Probleme eingegangen werden. „Der hohe Ausbildungsstand der Reiterinnen ist erfreulich und zeugt von einer qualifizierten und intensiven Reitausbilung und Jugendarbeit des Vereins“, so Rudolph, die zum ersten Mal einen Lehrgang auf der Reitanlage Bröcking leitete, und von der Atmosphäre und den Möglichkeiten begeistert war.

Ziel des Lehrganges war, die jungen Reiterinnen in die Lage zu versetzen, eigenständig anspruchsvolle Dressuraufgaben zu reiten und auf die aktuelle Turniersaison vorzubereiten.

Als nächster Termin für den Reitclub Borken steht der „Tag der offenen Tür“ am 17. Mai auf dem Programm, an dem Interressierte die Arbeit des Vereins hautnah erleben dürfen.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com