Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kreis-FDP für Jamaika-Koalition

Schwalm-Eder. Auf der letzten Kreisvorstandssitzung der Liberalen wurde ausführlich die politische Situation in Hessen diskutiert. Der Kreisvorstand kam einstimmig zu dem Ergebnis, eine Koalition aus FDP, CDU und Grünen in Betracht zu ziehen. „Eine solche Koalition ist durchaus eine kreative Lösung für das Land Hessen. Die Schmittmengen der drei Parteien sind größer als allgemein bekannt. Große Übereinstimmung gibt es besonders in den Fragen der Bildungspolitik, wie zum Beispiel der Ausbau von Ganztagsschulen und einer Anpassung von G8“, schreibt Kreisvorsitzender Nils Weigand in einer Pressemitteilung.

Weitere Schnittmengen einer möglichen Jamaika-Koalition seien die Bereiche erneuerbare Energien, Finanzen sowie Bürgerrechte. Aufgrund dieser Gemeinsamkeiten – und auch unter Beachtung der Hamburger Koalition zwischen CDU und Grünen – sollten sich die Grünen nicht weiter aus ideologischen Gründen verschließen. Aus Sicht der Schwalm-Eder-Liberalen sei eine solche Koalition aus FDP, CDU und Grünen innovativste Lösung für das Land Hessen.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com