Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Strolche mit Bürgerpeis ausgezeichnet

Homberg/Borken. Eine Feierstunde am 23. April in den Räumen der Sparkasse Schwalm-Eder in Homberg war der Rahmen, um den Bürgerpreis 2007 des Schwalm-Eder-Kreis durch Landrat Frank-Martin Neupärtl zu verleihen. Insgesamt ist die Auszeichnung mit 10.000 Euro dotiert, die Finanzierung trägt die Sparkasse. Zu den Preisträgern gehörte u.a. der Verein „Borkener Strolche e.V.“, der den Bürgerpreis 2007 für sein beispielhaftes Engagement im Bereich „Kinder, Jugend und Familie“ erhielt. Verbunden mit der Ehrung war ein Geldpreis in Höhe von 1.500 Euro.

Familie und Beruf
In seiner Laudatio betonte Landrat Frank-Martin Neupärtl, dass insbesondere für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Schaffung kinder- und familienfreundlicher Bedingungen in unseren Städten und Gemeinden auch die Mitarbeit ehrenamtlich tätiger Gruppen und Initiativen notwendig sei. Die „Borkener Strolche“, vor fünf Jahren als Krabbelgruppe für berufstätige Eltern und deren Nachwuchs gegründet, seien spätestens seit der erfolgreichen Kinderbetreuungsaktion während der Sommerferien 2006 und 2007 zu einem unverzichtbaren Bestandteil im Borkener Terminkalender geworden.

Inzwischen ist aus dem regelmäßigen Eltern-Kind-Treff ein Verein hervorgegangen. Im Mittelpunkt der Vereinsarbeit stehen vor allem gemeinschaftliche Unternehmungen und Veranstaltungen von Eltern und Kindern. Diese sollen dem Nachwuchs Erlebnisse in landwirtschaftlichen, ökologischen, sozialen und kreativen Bereichen ermöglichen und entsprechende Fähigkeiten und Kenntnisse vermitteln.

Für die Zukunft sind weitere Ferienbetreuungsangebote für schulpflichtige Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren geplant. In diesem Jahr findet die Betreuung in Zusammenarbeit mit der Stadt Borken (Hessen) und der Grundschule „Schule am Tor“ in den ersten drei Ferienwochen statt. Darüber hinaus setzt sich der Verein für den Erhalt und den Ausbau eines qualifizierten Nachtmittags- und Hausaufgabenbetreuungsangebotes für Förder- und Grundschüler ein.sb.

Foto: Zu den Preisträgern des Bürgerpreis 2007 des Schwalm-Eder-Kreis gehörten u.a. die „Borkener Strolche e.V.“. Vertreter des Vorstandes nahmen die Auszeichnung, verbunden mit einem Preisgeld über 1.500 Euro, in Homberg im Rahmen einer Feierstunde entgegen (v.l.: Jochen Dörrbecker (Kreisverwaltung), Landrat Frank-Martin Neupärtl, Katharina Matys, Claudia Matys (Vorsitzende der Borkener Strolche), Birgit Warlich, Wolfgang Rupp (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schwalm-Eder), Sandra Glowalla, Karl-Otto Winter (stv. Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schwalm-Eder). Foto: D. Wermeister.sb.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com