Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

RM-Electronic beging 25-Jähriges

Borken-Kleinenglis. Am vergangenen Freitag erlebte der Borkener Stadtteil Kleinenglis eine beeindruckende Bühnenshow. Rudi Marquardt und seine Firma RM-Electronic hatten anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums zu einem Benefizkonzert zu Gunsten von World-Vision eingeladen.
Sitzgelegenheiten, Stehtische und eine Getränke-Insel waren aufgebaut. Eine Gutschrift zu Gunsten von World-Vision von der Raiffeisenbank Borken sowie Blumen und Geschenke von den Anwohnern wurden gereicht.

Um 19.30 Uhr begrüßte Rudi Marquardt seine Gäste und startete die Bühnenshow indem er, zur Freude aller Motorradfreunde, den Motor einer 1100 Kawasaki kurz aufheulen lies. Schon stand die Bühne im Qualm. Doch dann erstarb das Motorengeräusch. Die tiefen und rhythmischen Töne eines Didgeridoo´s starteten in den noch nicht verzogenen Nebel hinein. Wer dieses über 3000 Jahre alte Musikinstrument der australischen Aborigine´s einmal gehört hat, kann meist nicht mehr davon lassen. Um kurz nach 20 Uhr betrat die Gruppe „Garden of Delight“, Deutschlands bekannteste Folk-Rock-Band, die Bühne.

Mittlerweile war es dunkel geworden und der Feuertänzer Jörg Arend verzauberte in angemessenem Sicherheitsabstand die Zuschauer mit seinem feurigem Spiel aus brennenden Feuerschalen und Fackeln. Eine atemberaubende Show. Feuerräder standen auf der Straße und die Funken sprühten in den dunklen Himmel. Den Zuschauern wurde keine Zeit für Kurzweile gelassen. Aber auch das schönste Fest geht einmal zu Ende.

Ein herzliches Dankeschön geht an die vielen Helfer, die diese gelungene Veranstaltung ermöglichten und natürlich an die Besucher, die durch ihr Eintrittsgeld unser Projekt und World-Vision unterstützten. Ein Dank geht auch an die Raiffeisenbank Borken für die Unterstützung des Projektes. Das anteiliges Eintrittsgeld und die Spende ergaben ca. 320 Euro. RM-Electronic rundet den Betrag auf 360 Euro auf. In welcher Form World-Vision am Besten unterstützt werden kann, wird in einem Beratungsgespräch mit World-Vision geklärt.

Die Firma RM-Electronic beschäftigt sich vorrangig mit Datenschutz und Datensicherheit. Dies ist bei der Betreuung der Kunden und Netzwerke oberstes Gebot. Als Gold-Partner für F-Secure findet nordhessenweit jedes Jahr ein IT-Security-Tag für Unternehmer und Anwender statt.

Alle Infos zur heißesten Party in Kleinenglis unter www.rm-electronic.de. sb.

Foto: Die bekannte Folk-Rock-Band „Garden of Delight“.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com