Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Land fördert berufliche Qualifizierung

Schwalm-Eder. Die Hessische Landesregierung fördert die Berufsbildung der Kreishandwerkerschaft durch das Programm „Fit für Ausbildung und Beruf“. Insgesamt werden aus Mitteln des Landes Hessen und des Europäischen Sozialfonds 119.200 Euro zur Verfügung gestellt. Mit diesem Programm können Jugendliche auf die Bewerbungssituation und den Beruf vorbereitet werden.

„Die finanzielle Beteiligung des Landes Hessen ermöglicht die Durchführung der Qualifizierungsmaßnahmen an den Standorten Schwalmstadt, Melsungen und Homberg. Den Teilnehmern an diesen Maßnahmen werden Kenntnisse vermittelt, die sie in die Lage versetzen, einen Beruf zu finden und damit ein eigenständiges Leben zu führen. Diese Hilfe zur Selbsthilfe wird weiterhin mit Geldern der Bundesagentur für Arbeit finanziert, so dass hier im Rahmen einer gemeinsamen Finanzierung ein sinnvoller und zukunftsweisender Weg für die Betroffenen ermöglicht wird“, sagt Landtagsabgeordneter Mark Weinmeister.

Ausgezahlt wird die Fördersumme direkt an die Kreishandwerkerschaft in Homberg.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com