Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wichtige Verkehrsanbindung im Industriepark fertig

Borken. Rund 35 Unternehmen sind im Borkener Industriepark „Am Kraftwerk“ ansässig. Für alle Firmen ist eine reibungslose Verkehrsanbindung von großer Wichtigkeit. Deshalb hat die Stadt Borken für diese Gewerbeflächen mit hohem Fahrzeugaufkommen Erschließungsknoten angelegt. In diese gesamten Baumaßnahmen sind erhebliche Fördermittel geflossen. Für den sogenannten „Knoten IV“ ging in diesen Tagen die letzte Rate aus EU-Ziel 2-Fördermitteln in Höhe von 50.000 Euro ein. mehr »


Stein, Kirchen und Gestaltung – Erlebniswelt gibt Einblicke

[ 10. Juni 2008; 15:30; ] Homberg. In der Erlebniswelt Gestaltung im Handwerkerzelt auf dem Hessentag, Landesausstellung Halle 6+7, zeigen die Steinmetz- und Bildhauer-Innung Hessen-Nord, die evangelische Landeskirche und die Kasseler Werkakademie gestaltendes Handwerk. Auf 55 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird der Besucher durch drei übergehende Themenbereiche geführt.

Von der Auseinandersetzung mit dem Material Stein, der Bearbeitung bis zur Entstehung besonderer Gestaltungselemente spanne […]

mehr »


Andrej Kurchev zieht’s nach Düsseldorf

Melsungen. Andrej Kurchev, weißrussischer Handball-Nationalspieler, vor zwei Jahren zum Bundesligisten MT Melsungen gekommen, trägt ab der kommenden Saison das Trikot der HSG Düsseldorf. Die MT Melsungen und Andrej Kurchev (28) einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des eigentlich noch für die kommende Saison gültigen Vertrages. Der Linkshänder hatte nach seiner vor mehr als einem Jahr […]

mehr »


Vielleicht bundesweit größtes Public Viewing

Homberg. Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Hessentagsstadt, Martin Wagner, hat der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Dirk Metz, heute in Homberg das umfangreiche Programm für den Hessentag vorgestellt. Das große hessische Landesfest findet vom 6. bis 15. Juni unter dem Motto „Wer märchenhafte Feste mag, der kommt zu uns zum Hessentag“ im Fachwerkkleinod Kurhessens statt. […]

mehr »


Musikschutzgebiet läutet Fußball-EM-Countdown ein

[ 31. Mai 2008; ] Hebel/Hombergshausen. Der zweite Musikschutzgebiet-Fußballcup wird am 31. Mai im Waberner Ortsteil Hebel ausgerichtet. Interessierte Hobbymannschaften sind herzlich eingeladen, sich für den Cup zu registrieren. Der Sportplatz in Hebel ist in einem ausgezeichneten Zustand. Es heißt zwanzig Minuten pro Spiel alles geben, gespielt wird mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf Kleinfeld. Für die folgenden Wochen […]

mehr »


In Gärtnerei eingebrochen

Fritzlar. Unbekannte Täter drangen in der vergangenen Nacht in einen Gärtnereibetrieb in der Alten Kasseler Straße ein und entwendeten dort zwei Computer mit Bildschirmen. Die Täter überwanden an der Rückseite des Geländes einen zwei Meter hohen Maschendrahtzaun und begaben sich in den vorderen Verkaufsbereich. Hier entwendeten sie von zwei Kassen die Computer und Bildschirme sowie […]

mehr »


Hessentourismus gut gestartet

Hessen. Im ersten Quartal dieses Jahres zählten die Beherbergungsbetriebe mit neun oder mehr Betten sowie die Campingplätze (ohne Dauercamping) in Hessen 2,5 Millionen Ankünfte und 5,8 Millionen Übernachtungen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren dies knapp zwei Prozent mehr Gäste und 3,5 Prozent mehr Übernachtungen als im gleichen Zeitraum des Jahres 2007. Während die […]

mehr »


Freie Wähler: A 49 in weiter Ferne?

Bischhausen. Auf Einladung von Landrat Frank-Martin Neupärtl erfolgte am 14. Mai im Gasthaus Lingemann eine Informationsveranstaltung für die Mandatsträger der FWG durch das Amt für Straßen- und Verkehrswesen Kassel, vertreten durch Projektmanagerin Ute Borchert. Borchert ist seit 2007 im Amt und vermittelte den Politikern einen Ausblick auf ihre zukünftige Arbeit. Das Amt in Kassel, welches […]

mehr »


Stadt sucht Minigolf-Vandalen

Borken. Sachbeschädigung, Zerstörungswut, Vandalismus, Verunreinigung. Attribute, die mit dem in Verbindung zu bringen sind, was am vergangenem Wochenende im Bereich des Freizeitzentrums am Blumenhain-Stadion passiert ist. Zaunteile an der Minigolfanlage wurden herausgerissen und abgesägt, die Tür zur Toilettenanlage des Mehrzweckgebäudes aufgebrochen, Farbschmierereien verunstalten Betonwände und Türen. Scherben, leere Flaschen und jede Menge Müll lassen auf […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB