Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

KiTa für Medienkompetenz ausgezeichnet

Borken. Grund zur Freude gab es am Mittwoch, 28. Mai, in der Kindertagesstätte Metzen Tannen. Bürgermeister Bernd Heßler besuchte das Team bei einer Mitarbeiterbesprechung und übereichte als kleines Dankeschön Blumensträuße an die Kolleginnen Helga Mehm und Sabine Walter. Denn die hatten im letzten Jahr an einer Fortbildung zum Thema „Medienerziehung in der KiTa“ beim Verein für Medien- und Kulturpädagogik in Göttingen teilgenommen. Die dort erworbenen Kenntnisse wurden dann direkt mit einer Gruppe von zehn künftigen Grundschulkindern mit viel Spaß mittels Videokamera, Computer und vielen kreativen Ideen umgesetzt. Das Ergebnis war ein Film, mit dem sich die Kindertagesstätte bei der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) um den MediaSurfer 2007 bewarb und gewann.

Preisverleihung
„Egal ob Radio, Fernsehen, Video oder Internet“, so schreibt die LPR Hessen in ihrem Internetauftritt, „ohne elektrische Medien ist der Alltag heute nicht mehr denkbar. Wer souverän, kompetent und wie selbstverständlich mit elektronischen Medien umzugehen versteht, wird es in Zukunft leichter haben“.

Am 30. April fand die Preisverleihung des „MediaSurfer – MedienKompetenzPreis Hessen 2007“ statt. Über 350 Gäste verfolgten im Kasseler Cineplex-Capitol Filmtheater die Preisverleihung. Durch das Programm führte TV-Moderator Christoph Biemann („Sendung mit der Maus“). Für Unterhaltung sorgten der Einradradkünstler Peter Rosendahl, die Hip Hop-Gruppe Breaks Mics & Stylez sowie der Zauberer Andy Clapp.

Weit über 1.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Hessen hatten sich um die Preise beworben. Aus insgesamt 61 eingereichten Projekten wurden die besten zehn ausgewählt und prämiert. In der Altersgruppe bis 6 Jahren hieß der Preisträger „Kindertagesstätte Metzen Tannen“ mit dem Filmprojekt „Ein Bilderbuch wird lebendig – Komm mit, die Schule fängt an!“.

Ausbau der Medienarbeit
In der Laudatio zur Preisverleihung heißt es: „Bei diesem Projekt haben Kinder das Bilderbuch „Komm mit, die Schule fängt an!“ verfilmt. Indem ihnen die Möglichkeiten von Videokamera und Computer vermittelt wurden, hat das Projekt zum selbstbestimmten Umgang mit Medien angeregt. Zusätzlich hat das Projekt Sprache und Ausdrucksfähigkeit der Kinder auf eine kreative Art und Weise gefördert.“

Die kleinen Film- und Computerspezialisten waren selbstverständlich mit ihren Eltern zur Preisverleihung in Kassel eingeladen und freuten sich über „ihren Sieg“, der neben der Ehrung und einer Urkunde mit einem Geldpreis in Höhe von 1.000,00 € für die Kindertagesstätte dotiert ist und dort für den Ausbau der Medienarbeit verwendet werden soll. Die Kinder erlebten eine schöne Preisverleihung und erhielten in den letzen Tagen obendrein noch einen persönlichen Dankesbrief von Bürgermeister Bernd Heßler, der mit einer Schülerferienkarte für die Sommerferien für den Naturbadesee Stockelache noch ein bisschen wertvoller wurde.

Zum Abschluss seines Besuchs in der Kindertagesstätte Metzen Tannen am vergangenen Mittwoch konnte er dann erfreut feststellen, dass die medienpädagogische Arbeit heute zum Alltag der Kindertagesstätte Metzen Tannen gehört. So herausragende Projekte wie die Bilderbuchverfilmung seien dabei sicherlich die Ausnahme und ließen sich nur verwirklichen, wenn das gesamte KiTa-Team einzelnen Kolleginnen für Projekte den Rücken frei halte. Darum bedankte er sich noch einmal ausdrücklich für diese Teamleistung.

Weitere Informationen zum MediaSurfer Preis im Internet unter www.lpr-hessen.de. Dort ist auch der Film „Ein Bilderbuch wird lebendig – Komm mit, die Schule fängt an!“ zu sehen.sb.

Foto 1: Die Kamerafrauen und Kameramänner der Kindertagesstätte Metzen Tannen bei der Preisverleihung in Kassel (vorne v.l.) Jana Hetzel, Felix Weis, Denis Lange, Madita Freund, Sebastian Schneider, Tim Hucke. (hinten v. l.) Beate Feyerabend (Jurymitglied und Medienpädagogin des Medienzentrums Frankfurt e.V.), Christoph Biemann (Moderator), Sabine Walter, Helga Mehm (beide KiTa Metzen Tannen). Nicht auf dem Foto die Kindergartenkinder: Michelle Bricke, Jan Luca Raabe, Lea Völker, Nic Volze.sb.

Foto 2: Lob, Blumen und Dankeschön. Bürgermeister Bernd Heßler bedankte sich beim Team der Kindertagesstätte Metzen Tannen für die stets engagierte Arbeit.sb.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com