Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hecke brannte – 5000 Euro Schaden

Schwalmstadt-Rommershausen. In der Nacht zu Sonntag kam es gegen 2.20 Uhr in Rommershausen in der Straße Am Steinmal zum Brand einer Thujahecke. Die Hecke verbrannte nahezu in voller Ausdehnung. Sie war zirka vier Meter hoch und 15 Meter lang. Durch die Hitze des Feuers wurde zudem ein Carport beschädigt sowie ein Gartenpavillon. Ferner schmolzen vier Kunststoffrollläden im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses, der Anstrich der Haustür eines Wohnhauses warf durch die Hitzeentwicklung Blasen. Der Gesamtsachschaden, der durch das Feuer entstand, wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Eine Anwohnerin hatte den Feuerschein zufällig bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte die Hecke fast über die gesamte Länge und Höhe. Die Brandursache ist zurzeit nicht bekannt. Fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung können nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittelt. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430 oder an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com