Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Offene Tür im neuen Seniorenzentrum

Schwalmstadt-Ziegenhain. Seit dem 16. Juni ziehen die ersten Bewohner in das neue Seniorenzentrum Hessenallee ein. „Die Einweihungsfeier wurde zwar aus terminlichen Gründen auf Juli gelegt, die Ausstattung des neuen Senioren- und Pflegeheimes und ein qualifiziertes Pflegeteam sind aber schon jetzt komplett“, freut sich Einrichtungsleiter Mirko Paul. Er und Pflegedienstleiterin Marlies Knapp-Franke werden zukünftig im Seniorenzentrum die primären Ansprechpartner für Beratung und Pflege sein. Das Seniorenzentrum Hessenallee gehört zur Unternehmensgruppe PHÖNIX, die in fast allen Bundesländern mit Einrichtungen für hilfebedürftige Menschen vertreten ist.

Sich im Alter wohl fühlen, Geborgenheit spüren und die Sicherheit einer Gemeinschaft zu erleben, sind die Wünsche vieler Senioren. Ein geeignetes Pflegezentrum, das diese Voraussetzungen erfüllt, ist aber nicht so einfach zu finden. Mirko Paul, Einrichtungsleiter des Seniorenzentrums Hessenallee, rät deshalb, sich frühzeitig nach einen Pflegeplatz umzusehen. Die PHÖNIX-Einrichtung ist für 110 Pflegeplätze konzipiert und mit stilvollen Einzel- und Doppelzimmer ausgestattet. Viel Zeit wurde in Details investiert um eine gemütliche und einladende Atmosphäre zu schaffen.

Wer hier wohnt, hat die Sicherheit von qualifizierten Therapeuten und Pflegekräften betreut zu werden. Ein besonderes Augenmerk legt man im Haus Hessenallee auch auf die Versorgung von Senioren, die nur kurzfristig betreut werden müssen. Zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt. Hierfür wird ein Vitalzentrum eingerichtet in dem Bewohner eine fachlich kompetente Therapie für die Mobilisierung des Bewegungsapparates erhalten um so schnell wie möglich wieder in ihre häusliche Umgebung entlassen werden zu können.

Sie erwartet ein junges, engagiertes Team, das Sie in problematischen Lebenslagen unterstützt. Eine weitere gute Gelegenheit um das neue Seniorenzentrum zu besichtigen, bietet sich am 20. Juli, ab 10 Uhr zum Tag der offenen Tür.

Das Unternehmen
Das Seniorenzentrum Hessenallee, Hessenallee 71 in Schwalmstadt-Ziegenhain gehört zu den PHÖNIX Seniorenzentren, die nahezu in allen Bundesländern Deutschlands vertreten sind. Seit Herbst 2007 gehört das Unternehmen mehrheitlich der Unternehmensgruppe KORIAN S.A., Paris, an. Unternehmensleitbild der PHÖNIX Senioren- und Pflegezentren ist es, älteren Menschen, gleichgültig welcher Nationalität und Religion sie angehören oder welche wirtschaftlichen Verhältnisse sie haben, ein würdevolles Älterwerden zu ermöglichen.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB