Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kirschenpflücker stürzt auf Jägerzaun

Schwalmstadt-Treysa. Am Montagabend stürzte ein 26-jähriger Mann in Treysa beim Kirschenpflücken auf einem Grundstück im Wiegelsweg aus rund vier Metern Höhe auf einen Jägerzaun und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Zuvor wurde er an der Unglücksstelle von einem Notarzt und Rettungssanitätern erstversorgt. Der Mann war abgestürzt, weil der Ast, auf den er sich gestellt hatte, abbrach. Passanten hörten die Hilferufe des Mannes und fanden ihn schwerverletzt unter dem abgebrochenen Ast. Zwei Zaunspitzen des Jägerzaunes hatten sich in den Unterbauch des Mannes gebohrt. Zudem brach er sich beide Unterarme und einen Ellbogen. Über den Gesundheitszustand des Mannes ist zurzeit nichts Weiteres bekannt.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com