Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erste Entzugsstation für Kinder- und Jugendliche

Wabern. Im Karlshof eröffnete gestern Hessens erste Drogen- und Alkoholentzugsstation für Kinder- und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. Hier soll Mädchen und Jungen ein kontrollierter Entzug ermöglicht werden, bisherige Programme waren ausschließlich auf Erwachsene ausgerichtet. Immer stärker häufen sich die Fälle von Alkohol- und Drogenmissbrauch unter Minderjährigen, ein kontrollierter Entzug soll eine geringere Rückfallquote bewirken. Je nach Fall dauert die Maßnahme zwischen vier und sechs Wochen, zehn Plätze stehen zur Verfügung. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. 1886 als Königliche Erziehungs- und Besserungsanstalt zu Wabern eröffnet, blickt das einst von Landgraf Karl als Jagdschloss errichtete Gebäude auf eine lange Tradition zurück.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com