Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

60-Jährigen geschlagen und Bargeld erpresst

Fritzlar. Am Samstagmorgen kam es in der Kasseler Straße, auf dem Vorplatz der Stadthalle, zu einer räuberischen Erpressung. Ein 19-jähriger Wohnsitzloser stritt sich mit einem 60-jährigen Fritzlarer. Im Verlauf des Streits schlug und trat der 19-Jährige auf den Fritzlarer ein und forderte Bargeld. Der Fritzlarer gab ihm daraufhin einen 20-Euro-Schein, dies war nicht genug, sodass der 19-Jährige mehr Geld forderte. Der Fritzlarer zeigte seine Geldbörse, worin sich nicht mehr Bargeld befand, woraufhin der 19-Jährige weiter gewaltsam auf ihn einwirkte, auch als er schon am Boden lag.

Der 19-Jährige wohnsitzlose Schläger konnte noch an der Stadthalle von der Polizei festgenommen werden, auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter beim Amtsgericht Fritzlar vorgeführt, welcher einen Haftbefehl erließ. Der Fritzlarer wurde leicht verletzt.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com