Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kletterunfall kein Material- oder Partnerfehler

Gudensberg. Die Regionale Kriminalinspektion Schwalm-Eder, die die Ermittlungen zur Rekonstruktion des Unglücksfalles (wir berichteten) führt, hat einen Sachverständigen hinzugezogen. Es handelt sich um einen Diplom Sportwissenschaftler des Sicherheitskreis des Deutschen Alpenvereins München. Als Kernaussage des Berichtes des Sachverständigen ist herauszustellen, dass der Unfall weder auf Materialversagen, noch auf Fehler der Kletterpartner zurückzuführen ist. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com