Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Zum Weinfest erstmals verkaufsoffener Sonntag

Melsungen. Das beliebte Weinfestwochenende vor der historischen Kulisse des Rathauses wird erstmals mit einem Einkaufserlebnis am Sonntag kombiniert. Auch in Deutschlands nördlicheren Weinanbaugebieten versprechen Weinfeste beste Stimmung, so auch in Nordhessen. Zum zwölften Mal veranstaltet die Fachwerkstadt Melsungen in der Erlebnisregion „Mittleres Fuldatal“ am Wochenende vom 29. bis 31. August 2008 ein Weinfest unter dem Motto: „Altes Fachwerk & Junge Weine“. Die romantische Kulisse des Rathauses in Verbindung mit dem herrlichen Platanen-Blätterdach des „Königsplatzes“ ist ein perfektes Ziel, um zusammen mit netten Menschen einen guten Tropfen genießen zu können.

Drei Tage lang präsentieren die örtlichen Weinhandlungen wieder zusammen mit Winzern auf dem „Königsplatz“/ Marktplatz Weine aus fast allen deutschen Anbaugebieten und dem Elsaß. Ebenso werden die in Melsungen hergestellten Fruchtweine angeboten.

Zu einem Glas oder zweien gibt es leckere Snacks, die zum Wein passen und gehören: Brezeln, Käse- und Salzgebäck, Fisch, Käse, Ahle Wurscht und vieles mehr. Und zum krönenden Abschluß werden viele Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag teilnehmen und ihre Pforten öffnen. Nach Herzenslust darf dann mit der ganzen Familie eingekauft werden. Vom erst in diesem Jahr neu eröffneten Shoppingcenter mit 4.000 qm Verkaufsfläche in zentraler Lage bis zu verwinkelten Gassen mit kleinen spezialisierten Läden ist hier nahe zu in der Altstadt alles zu bekommen.

Das Einkaufserlebnis bietet von Kleidung, Büchern, Kosmetik, Spielsachen über Geschenkartikel, Schmuck, Wäsche, Deko, Schuhen, Optik  etc. eine breite Vielfalt. Für kleine Verschnaufpausen und auch für länger laden die vielen Cafés, Bistros, Gaststätten und die romatischen Plätze ein; selbst bis zur Fulda mit ihrem herrlichen Promenadenweg ist der Weg nicht weit. Darüber hinaus werden am Sonntag in der Altstadt auf verschiedenen Bühnen Live-Bands für beste Unterhaltung sorgen.

Das Programm:
Am Freitag, 29. August, sorgen ab 18 Uhr  die „LOS CAVALLOS“  für Musik und beste Unterhaltung.  Wenn die drei Männer aus Bad Hersfeld loslegen versprechen sie innerhalb kürzester Zeit mit ihrer guten Laune die Weinfest-Besucher anzustecken. Ihr Repertoire ist unerschöpflich und bietet für jede Altersklasse beste Unterhaltung. Um 19 Uhr wird das 12. Melsunger Weinfest offiziell durch Bürgermeister Dieter Runzheimer eröffnet.

Am Samstag beginnt der Ausschank um 18 Uhr. Die aus Melsungens Partnerstadt Bad Liebenstein stammende SHOWBAND „REFLECTION“ wird an diesem Abend die Gäste in Schwung bringen. Durch Showeinlagen und eine außergewöhnliche Repertoirevielfalt von volkstümlich, Oldies, Evergreens, Standards, Swing, Dixie bis hin zum Discosound bietet diese 7-Mann-Band einen musikalischen Leckerbissen zum Schunkeln, Mitsingen und Abheben. Viele Weinfestfreunde konnten sich zuletzt vor vier Jahren live davon überzeugen und freuen sich bereits auf ein Wiedersehen.

Am Sonntag wird von 11 Uhr bis 17 Uhr gefeiert. Und ab 12 Uhr entspricht die gesamte Altstadt einem „großen Kaufhaus“. Doch bevor es mit dem Sonntagseinkauf losgeht, spielt im Weindorf ab 11 Uhr die „LEHRKRÄFTE JAZZBAND“ der Musikschule Schwalm-Eder-Nord e.V. zum bereits traditionellen Jazz-Frühschoppen.  Vielfältig wie das Einkaufsangebot sind auch die Gastronomielandschaft und das stimmungsvolle Rahmenprogramm –  immer verschiedene Stile, das ist es, was Melsungen ausmacht – überzeugen Sie sich am besten selbst.

Weinfest-Veranstaltungszeiten:
Freitag 18.00 – 24.00 Uhr | Samstag 18.00 – 24.00 Uhr | Sonntag  11.00 – 17.00 Uhr
-zusätzlich öffnen die Geschäfte am Sonntag von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr-

An allen Tagen gilt  „Eintritt frei“.

Tipp: Eine Pauschalreise zum Melsunger Weinfest inklusive kulinarischer Stadtführung, Besichtigung des Pharmakonzerns B. Braun Melsungen AG, Kaffeegedeck, einer Flasche Wein zur Begrüßung sowie zwei Übernachtungen mit Frühstück ist bereits ab 103,00 Euro pro Person buchbar.

Weitere Infos:
Kultur- & Tourist-Info, Kasseler Str. 44,
34212 Melsungen   Tel. (05661) 92 11 00 | Fax  (05661) 92 11 12
Internet: www.melsungen.de | E-Mail: tourist-info@melsungen.de



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB