Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

SG 09: Wehr und Oross überzeugen

Halle Neustadt/Kirchhof. Beim Juniorcup des SV Union Halle Neustadt konnte SG-Trainer Udo Horn seine Mannschaft auf Herz und Nieren testen. Seinen Spielerinnen wurde alles abverlangt. Die wichtigsten Erkenntnisse von Halle Neustadt: Unermüdlich kämpfen vor allem Sabine Kirmse und Viktoria Marquardt, Elisabeth Wehr und Neuzugang Nilla Oross steigern sich von Woche zu Woche. „Die Turnierspiele brachten zwar zwei Niederlagen, doch wir haben nicht auf Ergebnis“, sagte Kirchhofs Trainer Udo Horn. Immerhin war das Bundesliga-Team und die Regionalligamannschaft des Gastgebers sowie der HSC Magdeburg 2000 in guter Form und stelle die SG 09 Kirchhof vor schwere Aufgaben. Aber auch die Grün-Weißen zeigten phasenweise: „wir können mithalten“.

Kirchhofs Allrounderin Sabine Kirmse unterstreicht: „Wir können uns noch steigern und haben noch genügend Zeit bis zum Anpfiff in Ketsch.“ Eine weitere wichtige Erkenntnis von diesem Vorbereitungswochenende: Die Nordhessinnen haben einen Schritt nach vorn gemacht, besonders betreffend der Abwehrarbeit, die Beinarbeit, das Blocken und Schieben aber auch die Zusammenarbeit mit den Torfrauen funktioniert immer besser.

Gegen das Bundesligateam, die Wilde Cats, profitierten die Horn-Schützlinge von den Paraden von Elisabeth Wehr im Kirchhöfer Gehäuse. Katharina Henkel, Sophia Eisenkolb und Debby Aubrecht forderten den SG-Mittelblock immer wieder und das Trio sorgte schließlich auch für die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber. Im Spiel gegen den Zweitligisten HSC Magdeburg 2000 parierte Nilla Oross zwei Siebenmeterwürde mit Nachwurf. Während ihre Mannschaftskameradinnen Viktoria Marquardt, Carina Heidenreich und Anna  Miszczyj mit je vier Treffern den Anschluss immer wieder herstellten.

Die Ergebnisse aus Halle Neustadt:
SV Union Halle Neustadt – Bundesliga – SG 09 Kirchhof

Halbzeit: 12:12 Endstand: 21:19
SV Union Halle Neustadt II – Regionalliga – SG 09 Kirchhof

Halbzeit: 7:17 Endstand: 18:28
HSC Magdeburg 2000 – SG 09 Kirchhof

Halbzeit: 9:7 Endstand: 20:18

Kirchhof reist zum Bundesligisten ProVital Blomberg-Lippe
Am nächsten Wochenende folgen weitere Vorbereitungsspiele: Zunächst am Samstagabend, 18 Uhr, in der Heimspielhalle, Stadtsporthalle Melsungen, erwartet die SG 09 Kirchhof den Regionalligaaufsteiger TV Strombach mit Trainer Iljo Duketis. Am Sonntag reisen die Grün-Weißen nach Lippe zum Bundesligisten ProVital Blomberg-Lippe. Die Messlatte ist dort sehr hochgesteckt, Kirchhof trifft auf die Bundesligisten Buxtehuder SV und den Gastgeber ProVital Blomberg, die SVG Celle aus der 2. Bundesliga Nord und die holländische Mannschaft Zeeman Vastgoed SEW (Ehrendivision NL).

Foto 1: Kirchhofs Handballerinnen bereiten sich für die Zweite Bundesliga vor. Im Bild Carina Heidenreich, die an Katharina Henkel (SV Union Halle Neustadt) vorbeizieht.

Foto 2: Kirchhofs Kapitänin Juliane Kaspar plagt sich derzeit mit Rückenproblemen.

www.damenhandball-kirchhof.de



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB