Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Auto raste gegen Hauswand: Vier Schwerverletzte

Ottrau. Ein nach Polizeiangaben sehr schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 23. August, gegen 22 Uhr in Ottrau. Ein von einem 19-jährigen Fahrer und mit weiteren drei jungen Männern besetzter Kleinwagen befuhr die Bahnhofstraße von Berfa kommend in Richtung Weißenborn. In Höhe Bahnhofstraße 1 kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Hauswand. Alle vier Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt, der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt.

Zusätzlich zu den örtlichen Feuerwehren war die Feuerwehr Neukirchen mit Rettungsschere eingesetzt. Das Dach des verunfallten Fahrzeuges musste zur Rettung des Fahrers abgetrennt werden. Der schwerstverletzte aus Ottrau stammende Fahrer wurde mit einem Rettungswagen unter Begleitung eines Notarztes zum Uni-Klinikum Marburg gebracht.

An der Unfallstelle waren durch die Rettungsdienste vier Rettungswagen sowie drei Notärzte eingesetzt. Die weiteren schwer verletzten Insassen (16 Jahre aus Homberg-Ohm, 17 Jahre aus Willingshausen, 18 Jahre aus Ottrau) wurden in die Krankenhäuser in Alsfeld und Schwalmstadt befördert. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com