Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Weidemanns Arbeiten zum Dorfjubiläum

Borken-Dillich. Spachtelarbeiten in Öl, dazu Aquarelle. Techniken, mit denen die Dillicher Einwohnerin Monika Weidemann ihre Motive künstlerisch festhält. Dabei sind Landschaften sowie Dorf- und Stadtansichten ihre Lieblingsmotive. „In meinen Arbeiten lasse ich natürlich viel meine Fantasie spielen. Doch in meinen Bildern bewahre ich auch meine ganz persönlichen Erinnerungen auf“, bekräftigt Monika Weidemann.

Zur 1.000-Jahrfeier des Borkener Stadtteils Dillich präsentiert die heimatverbundene Künstlerin im Rahmen der Feststraße am 21. September im Bereich der Dorfkirche ihre Arbeiten. „Die Ausstellung ist eine Auswahl meiner Bilder, mit denen ich zum Dorfjubiläum beitragen will“, so die bescheidene Hobbykünstlerin.

„Blaue Klaus“
Monika Weidemann gehört dem Kunstverein Schwalm-Eder „Neue Brücke“ an. Der Verein ist Ansprechpartner für Künstler und Kunstinteressierte im Landkreis und bietet unter anderem Malkurse sowohl für Erwachsene als auch für Kindern an. Ausstellungen im Europäischen In- und Ausland wurden bereits organisiert. Der sogenannte „Blaue Klaus“, Mitglied im Kunstverein und in der Region bekannt, wird als aktiver Maler die Festwoche in Dillich bereichern. Weitere Informationen bei Monika Weidemann, Telefon (06693) 1263.sb.

Foto: Blumiges Stillleben in Aquarell – Hobbykünstlerin Monika Weidemann an ihrer Staffelei.sb.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB