Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Geld für Sprachförderung im Kindergartenalter

Bad Zwesten. „Je früher die Kinder eine Sprache richtig lernen, umso besser beherrschen sie diese auch im späteren Leben“, sagt der gelernte Gymnasiallehrer und heutige Landtagsabgeordnete Mark Weinmeister in einer Pressemitteilung. Die Sprachentwicklung wird durch das Land Hessen gefördert, wobei die Gemeinde Bad Zwesten aktuell im Rahmen des Programms „Sprachförderung im Kindergartenalter“ mit Finanzmitteln des Hessischen Sozialministeriums ausgestattet wird.

Danach bekommen die Gemeinde Bad Zwesten einen Betrag in Höhe von 2.100 Euro. Mit diesem Geld können Erzieherinnen und Erzieher entsprechend fortgebildet werden, um dann gezielt Sprachfördermaßnahmen umzusetzen.

„Die Hessische Landesregierung sieht die Förderung der Sprachkompetenz bei Vorschulkindern als einen entscheidenden Schritt zur Integration von Kindern ausländischer Mitbürger. Mit dem Förderprogramm werden die Chancen der Kinder zur politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Integration deutlich erhöht. Die Sprache als Schlüssel zu unserer Kultur und Wirtschaft öffnet den zukünftigen Auszubildenden und Studenten mit Migrationshintergrund Türen, die ihnen ohne Beherrschung der deutschen Sprache immer verschlossen bleiben würden“, so Weinmeister. „Dies eröffnet nicht nur neue Perspektiven für die Kinder, sondern auch für unsere Gesellschaft, die von gut ausgebildeten jungen Leuten profitiert, “ so der Abgeordnete gegenüber unserer Zeitung.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com