Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Räuberische Erpressung im Spielcasino

Guxhagen. Bargeld in nicht bekannter Höhe erbeutete ein unbekannter Täter bei einer räuberischen Erpressung in einem Spielcasino in der Robert-Bosch-Straße. Der unbekannte Täter, welcher sich in der Nacht schon in dem Spielcasino aufgehalten hatte, begab sich zum Tresen, hinter dem sich eine 27-jährige Angestellte befand. Er bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte 1.000 Euro von ihr. Die Angestellte händigte ihm daraufhin das Bargeld aus der Kasse aus, woraufhin der Täter das Spielcasino durch den Hintereingang verließ. Hier begab er sich zu einem geparkten Pkw und fuhr in unbekannte Richtung davon.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 190 cm groß und schlank, zwischen 25 und 30 Jahren alt und er hatte kurze blonde Haare. Er trug zur Tatzeit eine helle Jeanshose und einen Pullover. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen