Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gudensberg, das passt: Konzert mit den Ohrwürmern

Gudensberg. Die Gudensberger Kulturtupfer setzten am 8. November mit dem Konzert der Ohrwürmer einen musikalischen Akzent in der Stadtkirche St. Margarethen. Der Chor möchte seinen Freunden und Fans mit dem gewohnten Wechsel aus Rock- und Popmusik oder Jazz und Swing eine unterhaltsame Zeit bescheren. Nicht zuletzt das Gudensberglied, das dem Abend seinen Namen gibt, sondern ein vierzigstimmiger Peter Gabriel oder Phil Collins werden von Chorleiter Thorsten Seydler dirigiert. Mit viel Freude wollen die Ohrwürmer auch Robby Williams in den Ohren klingen lassen. Wie immer werden einige Solisten zur Bereicherung des Programms sorgen. Unter anderem wird dann auch Karibikflair lebendig.

Neugierig geworden? Dann erleben Sie am 8. November ab 20 Uhr die Ohrwürmer live. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 8 Euro und sind im Bürgerbüro im Rathaus und der Buchhandlung Schwarz auf Weiß in Gudensberg erhältlich.

Werdegang der Ohrwürmer
Im Juni 1994 wurde die Idee geboren, eine Gemeinschaft von sangesfrohen Leuten zu gründen, denen der Sinn nach Rock, Pop Blues und Jazz steht. Die entstandene Gruppe suchte sich einen Chorleiter, der ebenfalls in diese Richtung tendierte und es entstand der Chor „die Ohrwürmer“. Der ausgewählte Chorleiter, Heiner Wiedenfeld, brachte fortan Stücke wie Barbara Ann und Monday Monday sowie einige afrikanische Stücke in den Kreis.

Zwei Jahre trafen sich die Mitglieder im kleinen Kreis. Leider fehlten aber ein paar kräftige Männerstimmen und Auftritte wollten man auch planen. Pressarbeit machte dann eine Menge Menschen mobil und zu den Proben erschienen einige neue Mitglieder. Seit 1996 bis heute hat der Chor eine durchschnittliche Größe von 40 Mitgliedern, relativ ausgewogen in den Stimmen. Im August 2003 verließ Heiner Wiedenfeld den Chor. Seit dieser Zeit lenkt Thorsten Seydler die Geschicke und musikalischen Belange der Ohrwürmer als Chorleiter. Verschiedene Auftritte begleitenden den Werdegangs des Chores.



Tags:


Ähnliche Beiträge

2 Kommentare zu “Gudensberg, das passt: Konzert mit den Ohrwürmern”

  1. Gert

    Was ist denn das für ein Deutsch? Ich verstehe den ersten Satz nicht und der Rest ist auch nicht so einfach!….

    Gruß Gert

  2. Redaktion

    Stimmt eigentlich, danke für den Hinweis. Haben Satz eins etwas entflochten.

    Beste Grüße
    Björn Schönewald


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB