Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Psychose-Erfahrene, Angehörige und Profis an einem Tisch

Schwalmstadt-Treysa. Alle Menschen, die Erfahrungen mit Psychosen gemacht haben, sind für Montag, 3. November, ab 19 Uhr ins Marta-Mertz-Haus, Marburger Straße 25, Treysa eingeladen: Betroffene, Angehörige, in der Psychiatrie Tätige und allgemein Interessierte. In offenen Gesprächen werden gemeinsame Themen ausgewählt und diskutiert. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um eine therapeutische Veranstaltung. Es entsteht gewissermaßen eine Rollenumkehrung: Psychose-Erfahrene werden zu Experten, Angehörige zu Kennern, die Profis müssen sich einen persönlichen Zugang erarbeiten. Wichtig sind der gleichberechtigte Austausch und die Möglichkeit der Anonymität. (red)

Nähere Infos: Sozialpsychiatrie, Gudrun Sommer-Werner, unter Telefon (06691) 110238 oder unter gudrun.sommer-werner@hephata.com.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB