Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Weihnachts-Gewinnspiel zu Gunsten der Stadtkirche

Borken. „Bewahren wir unsere Stadtkirche als den Ort, der in Borkens Mitte und im Zentrum Deines Glaubens steht“ so lautet das Motto des Förderkreises Evangelische Kirchengemeinde Borken – auch für einen erneuten Spendenaufruf zur Sanierung der Borkener Stadtkirche. Die Spendenaktion geht weiter, denn einige Aufgaben zur Erhaltung der Stadtkirche sind noch nicht erledigt.

Dank der großartigen Spendenbereitschaft der Borkener Bevölkerung konnten bereits die Turmuhr und die Sandsteintreppe komplett erneuert werden. Darauf hin hat die Landeskirche einen weiteren Zuschuss in Höhe 13.000 Euro zugesagt, der nun für eine umfangreiche Voruntersuchung bestimmt ist. Die Voruntersuchung soll ein genaues Schadensbild ermitteln. Nach diesem Untersuchungsergebnis wird eine Gesamtkonzeption entwickelt aus der sich ergibt, in welchen Bauabschnitten welche Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten durchgeführt werden müssen. Die letzte Renovierung der Stadtkirche Borken liegt schon mehr als 35 Jahre zurück.

Gewinnspiel
Zum Weihnachtsfest 2007 gab es am Heiligen Abend tatsächlich „weiße Weihnachten“. Über 100 Privatpersonen und Firmen hatten bereits für die Erhaltung der Stadtkirche gespendet und somit wurde die Schneewette eingelöst und es schneite jeweils 30 Minuten vor den beiden Gottesdiensten.

Dies alles macht dem Förderkreis Mut, sich erneut mit der Bitte um eine Spende an Privatpersonen und Firmen zu wenden. In diesem Jahr soll die Bevölkerung durch ein Gewinnspiel zur Weihnachtszeit erfreut werden.  In den Borkener Geschäften entlang der Bahnhofstraße liegen Plakate und Teilnahmekarten bereit. Durch die nummerierten Buchstaben auf den Plakaten gelangt man zu dem versteckten Lösungswort des Gewinnspiels. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnahmekarten können in den Geschäften oder im Gemeindebüro abgegeben werden. Einsendeschluss ist der 1. Dezember. Zu gewinnen gibt es ein 5-Gang-Verwöhn-Menü für vier Personen, das entweder zu Hause bei der Gewinnerin/dem Gewinner oder in „Ina’s Bistro“ gekocht und serviert wird.

Die Verlosung findet anlässlich des Borkener Weihnachtsmarktes am Samstag, 13. Dezember statt. Während des gesamten Weihnachtsmarktes am 3. Advent-Wochenende verwöhnt der Förderkreis die Besucher an seinem Stand vor der Stadtkirche mit Gloegg und weiteren Köstlichkeiten.

Foto: Mitmachen lohnt sich. Teilnahmekarten für die Aktion des Förderkreises der Evangelischen Kirchengemeine Borken 2008 gib es in vielen Borkener Geschäften und bei den Pfarrämtern.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com