Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Sopran und Orgel am Ewigkeitssonntag

Schwalmstadt-Treysa. Die Hephata-Gemeinde lädt für Samstag, 22. November, dem Samstag vor dem Ewigkeitssonntag, ab 18.30 Uhr zur  „Musik zum Wochenschluss“ in die Hephata Kirche in Schwalmstadt-Treysa ein. Über den Choral „Ach wie nichtig, ach wie flüchtig ist der Menschen Leben“ hat der barocke Komponist Georg Böhme eine Orgelpartita geschrieben, die an diesem Abend im Zentrum stehen soll. Pfarrer Lutz Richter wird Texte zum Thema Tod und Ewigkeit lesen.

Die Sopranistinnen Karin Mayle und Cordula Scobel singen unter anderem von Johann Herrmann Schein die  geistlichen Konzerte „Mitten wir im Leben sind“ und „Mit Fried und Freud ich fahr dahin“. Begleitet werden sie an der Orgel von Tabea Fuhr. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. (Tabea Fuhr)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB