Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Laku Paka – Peter und der Wolf auf Nordhessisch

Melsungen. Als zauberhaftes Schattenspiel präsentiert das Theater Laku Paka am Sonntag, dem 30. November in der Melsunger Stadthalle das musikalische Märchen Peter und der Wolf. Angeboten wird das Stück in einer nordhessischen Dialektfassung und für ein Publikum ab 5 Jahren. Die Aufführungen finden um 11 Uhr und um 14 Uhr. Der Eintritt beträgt 2 Euro pro Person. Veranstalter sind der Rotary Club Rotenburg-Melsungen und die Gemeinschaft des Melsunger Einzelhandels. Ab sofort können Eintrittskarten im Kartenvorverkauf in der Kultur- & Tourist-Info Melsungen erworben werden.

„Gern“, erläutert Prof. Dr. Walther Keim vom Rotary Club Rotenburg-Melsungen, „können Eltern ihre Kinder in eine der beiden Vorstellungen bringen und in dieser Zeit in Ruhe ihre Weihnachtseinkäufe erledigen. Kerstin Röhn und Günther Staniewski, ausgezeichnet mit dem 1. Preis Goldener Rabe beim Internationalen Schattentheaterfestival in Schwäbisch-Gmünd, werden inzwischen in einem Stück voller leiser Poesie und schönen Bildern klären, ob der Wolf überlebt und die Ente seinem Appetit entkommen kann.“

Nach der Vorstellung bietet das Theater Laku Paka den Zuschauern einen Blick hinter die Kulissen. Dabei können Fragen, zum Beispiel auch zu Alfons Holtgreves liebenswerten holzschnittartigen Figuren oder zur Inszenierung, gestellt werden. Gelüftet werden auch weitere Geheimnisse des Schattenspiels über das Duckefett oder den nordhessischen Quetsch-Laut hinaus.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB