Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wer macht was im Metallhandwerk?

Schwalm-Eder. Welcher Metall verarbeitende Betrieb macht was? Diese Frage beantwortet die 14 Seiten umfassende Broschüre der Metall-Innung Schwalm-Eder, die ab sofort kostenlos bei der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder in Homberg, Ziegenhain und Melsungen abgeholt werden kann. Die Innung will den Interessierten helfen, schnell und gezielt den richtigen Metallhandwerker zu finden. Zudem bietet die Broschüre einen Überblick über das Leistungsspektrum des heimischen Metallhandwerks. 

Unterteilt in 43 Tätigkeitsbereiche reicht die Angebotspalette von Haustüren, Fenstern, Treppen, Wintergärten, Garagentoren, Einbruchschutz, Rolladen, Baumaschinen bis zur CNC Zerspanungstechnik. Der Kunde kann damit auf einen Blick den richtigen Ansprechpartner für seine Wünsche finden. Auch Praktikums- und Ausbildungsbetriebe sind gekennzeichnet, so dass Schüler gezielt nach Praktikums- und Ausbildungsstellen nachfragen können. Auch im Internet unter www.handwerk-schwalm-eder.de kann die Publikation als Datei heruntergeladen werden

Bestellung: Metall-Innung Schwalm-Eder, im Haus der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, Rudolf-Harbig-Straße 6, 34576 Homberg, Telefon (05681) 9881-0, E-Mail: info@handwerk-schwalm-eder.de

Bild: Wer macht was im Metallhandwerk? Obermeister Gerhard Bax und die Mitglieder der Metall-Innung Schwalm-Eder wollen mit der Broschüre Interessierten die Suche nach dem geeigneten Betrieb erleichtern.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com