Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

6. Gudensberger Gespräch des SPD Stadtverbandes

Gudensberg. Es ist inzwischen schon gute Tradition, dass sich die SPD in Gudensberg mit aktuellen gesellschaftlichen und politischen Fragestellungen auseinandersetzt. Zum 6. Gudensberger Gespräch hatten der SPD Stadtverband und der SPD Ortsverein Gudensberg in der ersten Novemberwoche eingeladen.  In den vergangenen Jahren diskutierte man unter anderem den Wirtschaftsstandort Nordhessen mit Regionalmanager Schacht oder die Entwicklung der kommunalen Gewerbegebiete mit dem Baunataler VW-Chef Dr. Becker. In diesem Jahr stand der gesellschaftliche Wandel und dessen soziale Auswirkungen im Fokus der Betrachtungen.

Prof. Dr. Uta Meier-Graewe von der Uni Gießen brachte dabei zum Ausdruck, dass es Aufgabe sei, Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit herzustellen und dass keiner zurückgelassen werden dürfe. Der Weg, den Gudensberg mit einem vernetzten Angebot und einem Familien- und Kommunikationszentrum gehe, sei deshalb genau der richtige. Kommunale Bürgergesellschaft, Schule und Kommune müssten auf diesem Wege zusammenwirken.

Der Direktor der GAZ Gudensberg, Karl-Adam Stiebeling, sagte, eine vernetzte Arbeit mit Schule, mit freien Trägern und mit Stadt und Kreis gewährleiste, dass auch soziale Probleme frühzeitig angegangen werden könnten. Er bedankte sich auch bei diesen Institutionen dafür, dass eine Schulsozialarbeit eingeführt werde.

Dorothea Hamacher vom Familien- und Kommunikationszentrum und Bürgermeister Dr. Edgar Franke bestätigten, dass gezielt mit Jugendlichen gearbeitet werden müsse und ergänzende Angebote dringend erforderlich seien, um integrativ wirken zu können. Dazu gehöre, dass man in die Familien gehe, dazu gehöre auch, dass man Jugendliche gezielt in der Kommune anspreche.

Foto 1: Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Gruppe Top Sing aus Gudensberg unter der Leitung von Stefan Schmidt.

Foto 2: Auf dem Bild (v.l.): Dorothea Hamacher, Familien- und Kommunikationszentrum Gudensberg, Erich Müller, SPD Vereinsvorsitzender Gudensberg, Dr. Edgar Franke, Bürgermeister Stadt Gudensberg, Prof. Dr. Uta Meier-Graewe, Uni Gießen, Udo Amling, Stadtverbandsvorsitzender der SPD Gudensberg , und Karl-Adam Stiebeling, Rektor der GAZ, Gudensberg.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com