Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Lichtbildvortrag: Gudensberg – eine mittelalterliche Stadt

Gudensberg. Der Leiter des Regionalmuseums Fritzlar kommt in der Vortragsreihe des Vereins der Gudensberger Heimatfreunde ins Schlossbergstädtchen. Sein Thema lautet am 1. Dezember „Gudensberg – eine mittelalterliche Stadt“. „Gudensberg zeigt sich als Siedlung“, schickt Dr. Johann-Henrich Schotten voraus, „die in unmittelbarer Nähe des alten hessischen Zentralortes Maden gelegen, in Zeiten der aufkommenden regionalen Territorialherrschaften durch seine Topographie eine Befestigung durch den Landesherren geradezu herausfordert. Da eine solche Burg ohne begeleitende Siedlung nicht denkbar ist, können wir hier die Wurzeln der Stadt Gudensberg sehen. Hinter der Gründung von Büraburg und Fritzlar stehen andere Kräfte. Die Taktik des landesherrschaftlichen Ausbaus erkennen wir in Wolfhagen und Landsberg sowie in Naumburg und Züschen. Vergleichbar damit sind Melsungen, Homberg und Felsberg. Dagegen wirkt Ziegenhain wie eine Kunststadt.“ Die Veranstaltung im Hessischen Hof beginnt um 19.30 Uhr. Eintritt: 2,50 Euro.



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB