Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Musikschule Schwalm-Eder Nord spielt vor

Gudensberg. Am Freitag, 28. November, um 18.30 Uhr findet im Kulturhaus Synagoge ein Vorspiel der Musikschule Schwalm-Eder Nord statt. Es spielen Klavierschüler von Barbara Teichmann, Christine Weghoff und Schlagzeugschüler von Michael Wolf. Ein bis zwei Mal im Jahr stellen die Schüler und SchülerInnen der Musikschule Ihr Können vor. Sie laden ihre Eltern, Geschwister und Großeltern ein, um zu zeigen, was sie auf ihrem Instrument erlernt haben. An diesem Freitag sind von den ganz Kleinen bis zu den größeren Schülern sehr vielseitige Stücke zu hören: Popmusik aus den aktuellen Charts, Klassisches und die ersten Weihnachtsmelodien zum beginnenden Advent. Einige Stücke zu vier Händen werden zu hören sein, andere werden begleitet von Klarinette oder Keyboard.

Das Zusammenspiel macht nicht nur Spaß, sondern fordert auch ein großes Maß an Aufmerksamkeit von den SpielerInnen. Zudem spielen diesmal auch eigene Schüler-Kompositionen und Improvisation eine Rolle: der Innenraum des Flügels wird mit Bürsten, Schlägeln und Tischtennisbällen wundersam zum Klingen gebracht.
Sie sind herzlich eingeladen, den jungen Künstlern zuzuhören.

Ein zweites Konzert mit Schülern der Instrumentalklassen von Claudia Schmiedel (Querflöte), Regina Volkmar (Geige), Barbara Teichmann (Klavier), Robert Forberger (Cello) und Michael Wolf (Schlagzeug) findet am Donnerstag, 4. Dezember, um 18:30 im Kulturhaus Synagoge statt.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB