Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kindergartenkinder backten Martinsgänse

Borken. Gäste im Borkener Alten- und Pflegeheim Blumenhain waren Anfang November die Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten im Borkener Stadtteil Nassenerfurth. Martinsgänse wollte man gemeinsam backen. Und alles war mehr als perfekt vorbereitet. Liebevoll hatte man den Arbeitsplatz der Kinder hergerichtet. Zur Begrüßung gab es für jeden Dreikäsehoch eine Bäckerschürze und eine Bäckermütze als Geschenk.

In passender Kleidung verfolgte die Kinderschar die Herstellung und das Ausrollen des Teiges, ehe sie die Martinsgänse ausstechen und verzieren konnten. Im großen Backofen wurden die Figuren gebacken und aus dem Restteig entstanden kleine Kunstwerke in Form von Brezeln, Schleifen, Gespenstern, Schildkröten und Dinosauriern. Zur Stärkung nach anstrengender Backarbeit servierte das Mitarbeiterteam den Kindergartenkindern leckere Plätzchen und schmackhaften Kakao. Alles in allem eine gelungene Aktion, die noch lange bei den Mädchen und Jungen in Erinnerung bleiben dürfte.

„Die selbstgebackenen Martinsgänse haben wir bei unserem St. Martinsfest zu Gunsten des Kindergartens verkauft,“ betonte Kindergartenleiterin Ruth Faupel.sb.

Foto 1: Fleißige Bäcker. Den vorgefertigten Teig rollten die Kindergartenkinder aus, um dann die Martinsgänse auszustechen.sb.

Foto 2: Ein Gruppenbild zum Abschluss. Und die Kinder riefen: „Danke Familie Freidhof, danke Chris, Alex und Franzi für eine tolle Backaktion.“sb.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen