Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Musikschutzgebiet-Festival: Bis Ende Januar bewerben

Hombergshausen. Bands koennen bis 31. Januar 2009 um einen Auftritt auf dem 5. Musikschutzgebiet-Festival nahe Homberg bewerben. Organisiert wird das jährliche Festival durch den Musikschutzgebiet e.V., einem ehrenamtlichen Verein, der sich mit der regionalen Förderung und kulturellen Arbeit im Bereich von Musik und Kunst beschaeftigt. Am Wochenende vom 22. Mai bis 25. Mai 2009 wird das Jubilaeums-Festival sattfinden, für die Durchführung des 5. Musikschutzgebiet-Festival werden noch Bands und Sponsoren gesucht.

Das Musikfestival nahe Homberg entwickelte sich seit 2004 zu einem festen Anker in Nordhessens Kulturlandschaft und der Vereinsvorsitzende Hubertus Naegel stellt dazu fest: „Die konstant steigenden Zuschauerzahlen und die positive Resonanz auf unser Festival zeigen uns, dass wir den richtigen Weg beschreiten. Für 2009 wollen wir wieder ein überzeugendes Line-Up zusammenstellen und benoetigen daher neben Sponsoren natürlich Bands“.

Es dürfen sich wieder Bands jeglicher musikalischer Klassen und Stile angesprochen fühlen, bis spaetestens 31. Januar 2009 Ihre Bewerbung um Bühnenpraesenz einzureichen. Bands sollten vornehmlich Links zu MySpace-Profilen oder Webseiten an die E-Mail Adresse booking@musikschutzgebiet.de senden. Die Musikschutzgebiet-Vereinsmitglieder sind teilweise über ganz Deutschland verstreut, Links lassen sich leichter austauschen und damit die Bandauswahl reibungsloser gestalten. Bei mangelnder Praesenz im Internet koennen Combos auch gerne eine traditionelle CD mit mindestens 3 Stücken an folgende Adresse senden:

Matthias Kranz
Hohenesch 1
22765 Hamburg

Für alle Bewerber gilt es Ihre Kontaktdaten nicht zu vergessen, damit Sie auch eine Zu- oder Absage erhalten koennen. Weitere Informationen über das Musikschutzgebiet-Festival sind unter www.musikschutzgebiet.de abrufbar.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com