Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erstes Konzert: Traumhaft schön – Mit allen Sinnen

Schwalmstadt-Treysa. „Traumhaft schön – Mit allen Sinnen.“ Der Abend hielt, was der Titel versprach. In dem kleinen Saal innerhalb der Hephata-Krippenausstellung „Traumhaft schön – Bilder der Bibel“ gab Jan Polivka ein begeisterndes Konzert mit Werken von Beethoven. Lang anhaltender Beifall drückte deutlich aus, wie angetan das Publikum von dem Frankfurter Pianisten war. Die Gaumenfreude, die sich dem Konzert anschloss, bot bei vier verschiedenen Weinen, Oliven, Käse, Brot, Schinken, Datteln und Feigen die Möglichkeit, über das erlebte Konzert zu fachsimpeln.

Den Abschluss des eindrucksvollen Abends bildete eine Führung durch die Ausstellung mit Hephata-Gemeindepfarrer Johannes Altmann. Im Kerzenschein legte er die dargestellten biblischen Geschichten vor allem auf ihre Bedeutung in der heutigen Zeit aus. Ein überaus gelungener Abend, der am Mittwoch, 10. Dezember, ebenfalls ab 19.30 Uhr seine Fortsetzung findet. Dann musizieren Annette Paul (Flöte) und Tabea Fuhr (Klavier). Das letzte Konzert der Veranstaltungsreihe findet am Mittwoch, 17. Dezember, statt, mit Michael Ernst (Violoncello) und Hephata-Kantorin Tabea Fuhr (Klavier). (red)

Karten und Informationen zur Ausstellung und den Konzerten gibt es im Hephata-Zentralbereich Öffentlichkeitsarbeit unter Telefon (06691) 181377.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com