Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

B. Braun: LIFE Nutrition feiert Richtfest

nutrition1Melsungen. „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.“ Mit diesen Worten eröffnete Dr. Meinrad Lugan, Vorstand der B. Braun-Sparten Hospital Care und OPM, das Richtfest, das es am Neubau der Fertigung von LIFE Nutrition in den Pfieffewiesen zu begehen galt. Ernährungslösungen für kranke und schwerstkranke Menschen sollen hier schon bald hergestellt werden. Es war aber nicht nur die Fertigstellung des Rohbaus, die man feierte, sondern auch das zehnjährige Jubiläum der Produktion von Ernährungslösungen bei B. Braun.

Lugan lobte die enorme Leistung der am Bau Beteiligten, innerhalb eines halben Jahres nach der Grundsteinlegung die Arbeiten so weit vorangetrieben zu haben. „Bei minus zehn bis 15 Grad wurde mit vorgewärmtem Beton gearbeitet, damit es weitergehen konnte“, so Lugan.

Oberpolier Dieter König, aus dessen Mund schließlich der Richtspruch vom Gerüst schallte, erhob sein Glas auf die Männer, die Maschinen und Erde bewegt hatten, ein zweites widmete er den Architekten und Bauingenieuren und noch ein drittes ließ er nach einem Prosit auf das Handwerk am Boden zerschellen.

Auch der Vorstandsvorsitzende der B. Braun Melsungen AG, Prof. Dr. h.c. Ludwig Georg Braun, der zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft, allen voran Regierungspräsident Lutz Klein,nutrition2 begrüßen konnte, zeigte sich vom „hervorragenden“ Fortschritt auf der Baustelle begeistert. Zunächst bat er jedoch um einen Moment des stillen Gedenkens an den am 11. Oktober tödlich verunglückten Manfred Hoffmann, dessen Familie Braun sein tiefstes Mitgefühl aussprach. Ereignisse wie diese zeigten, dass das Leben, auch wenn man mittendrin stehe, immer Gefahren ausgesetzt sei und plötzlich ein jähes Ende finden könne.

Der Neubau, so Braun, sei nicht nur eine Herausforderung an die am Bau Beteiligten, sondern auch an das individuelle Können der Mitarbeiter und die Steuerungsmechanismen. So müsse jede Menge kaum sichtbare Arbeit über Computer und Steuerungsprogramme geleistet werden, um den Rahmen für die Produktion zu schaffen.

Rund 361 Millionen Euro investiert B. Braun derzeit in Deutschland, allein 190 in Nutrition. Sinnvoll, erklärte der Vorstandvorsitzende, so lange man dies mit hohem technischen Einsatz verknüpfen könne. Wenn es gelinge, mit dem gleichen Engagement, wie es die Bauarbeiter hier gezeigt haben, die Produktion voranzutreiben, werde man es schaffen, die Herausforderungen der Zeit und besonders auch der Finanzkrise zu meistern. „Das gemeinsame Handeln ist der entscheidende Punkt“, sagte Braun. Man müsse Industrienationen auf dem Weltmarkt begegnen, was nur mit hoher Ingenieursleistung und Hightech-Strukturen möglich sei. Pro Arbeitsplatz investiere man dafür mehr als eine Million Euro.

Man könne ein Richtfest in besonders schwierigen Zeiten feiern, gab Betriebsratsvorsitzender Peter Hohmann zu bedenken. Während in der Krise Menschen um ihre Arbeitsplätze nutrition3bangen müssten, würden hier neue geschaffen. Der Standortsicherungsvertrag sei eine der Grundlagen für diese Investitionen gewesen. „Da wo investiert wird, werden nicht nur dauerhaft Arbeitsplätze gesichert, sondern auch neue entstehen“, sagte er. Seit 2004 seien das bei B. Braun etwa 700 gewesen.

Und obwohl ihm das „wachsende Kommunikationsbedürfnis“ der Zuhörer nicht entgangen war, ließ es sich Dekan Rudolf Schulze nicht nehmen, das neue Werk, seine Bediensteten und die Arbeit, die hier geschehe, zu segnen. „LIFE Nutrition enthält eine Botschaft und ist kein zufällig gewählter Name. Ich nehme diese Botschaft ernst“, so Schulze. Er skizzierte Situationen, in denen Menschen auf die Ernährung aus „funktionalen Plastikbeuteln“ angewiesen sind. „Für all diese Menschen ist LIFE Nutrition ein Segen“, sagt er. (bs)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen