Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

TSV-Mädchen bei Hallenbezirksmeisterschaften erfolgreich

Obermelsungen. Die U-16 Juniorinnen des TSV Obermelsungen sind in Eschwege erfolgreich in die Hallensaison gestartet. In der Vorrundengruppe D kam das Team von Trainer Andreas Bühn am 1. Spieltag zu drei Siegen gegen Seigertshausen (2:0), Kammerbach (2:0) und Wabern (2:0). Von den Teams aus Hundelshausen (0:0) und Grebendorf (1:1) trennte man sich jeweils unentschieden. Somit hat die Mannschaft sehr gute Chancen sich am zweiten Spieltag für die Zwischenrunde zu qualifizieren. Die Tore für den TSV erzielten: Klara Schade (4), Sarah Wetzel (2) und Vanessa Hübel. Weiterhin spielten: Lisa Reichmann, Annika Elm, Anna Kröger, Carolin Weisskopf, Leticia Wahl und Vivien Harbusch.

Bereits für die Zwischenrunde qualifiziert sind die U-14 Mädchen des TSV. Am zweiten Spieltag bezwang die Mannschaft die Teams aus Affoldern (1:0) und Grebendorf (2:0). Die Partie gegen Seigertshausen ging kampflos an den TSV. Zwei 0:0 Unentschieden erreichte man gegen Gastgeber Eschwege und Wabern, die einzige Niederlage setzte es gegen den späteren Gruppensieger aus Hundelshausen (0:1). Die Tore für den TSV erzielten: Sara Djerlek (2) und Christin Gagalik. Weiterhin spielten: Tina Arend, Aridona Kuljici, Gwenn Nowatzki, Anna Henneberg und Johanna Reichbott.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com