Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Alle Feldspielerinnen treffen ins Tor

tsv-obermelsungen1Obermelsungen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte haben die Fussballdamen des TSV Obermelsungen die Hallenkreismeisterschaften gewinnen können. Im Finale setzte sich der Verbandsligist gegen den Ligakonkurrent SG Gilsa/Jesberg verdient mit 2:0 durch (Tore: L. Stippich, V. Hübel). Während des gesamten Turniers zeigte Obermelsungen tollen Offensivfussball und konnte insgesamt 47 Treffer erzielen, wobei sich alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Trainer Gisbert Ey erhofft sich durch diesen Erfolg einen zusätzlichen Schub für die Rückrunde auf dem Feld: „Wir haben den Zuschauern gezeigt, dass Frauenfussball in Obermelsungen richtig Spaß macht und das Niveau immer weiter steigt. Die Mannschaft konnte erneut viel Selbstvertrauen tanken, so dass man gespannt sein darf wo unsere Reise in der Rückrunde noch hingeht“, sagte Ey nach dem Turnier.

Spielplan:
TSV Obermelsungen – TSV Metze  10:0
TuS Fritzlar – TSV Obermelsungen  0:12
TSV Obermelsungen – SV Konnefeld  7:1
TSV Mardorf – TSV Obermelsungen  0:2
Viktoria Großenenglis – TSV Obermelsungen  2:7

Tabelle Gruppe 1:
1. TSV Obermelsungen               38:3   15
2. TuS Viktoria Großenenglis  19:8   12
3. TSV Mardorf                               11:7   7
4. SV Konnefeld                              9:18   7
5. TSV Metze                                    7:19   3
6. TuS Fritzlar                                  3:32   0

Tabelle Gruppe 2:
1. SG Gilsa/Jesberg   27:1   12
2. SV Antrefftal          10:7   5
3. TSV Remsfeld        11:9   5
4. TSV Ellenberg         7:6   5
5. SC Neukirchen      1:33   0

Halbfinale:

TSV Obermelsungen – SV Antrefftal  7:0

SG Gilsa/Jesberg  – TuS Viktoria Großenenglis  5:4 (3:3) nach Neunmeterschießen

Spiel um Platz 3:

SV Antrefftal – TuS Viktoria Großenenglis 0:6

Finale:

TSV Obermelsungen – SG Gilsa/Jesberg  2:0

Tore TSV:
Anna Riehl (Tor), Raissa Hübel (Tor), Selina Adler (6), Kristina Gerhard (7), Madeleine Heidl (2), Vanessa Hübel (2), Julia Riemenschneider (10), Helena Seifert (4), Lena Stippich (12), Maike Brandau (4)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen