Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Industrie: Erneut zweistelliger Auftragsrückgang

Hessen. Die hessische Industrie hat im Dezember 2008 im dritten Monat in Folge einen zweistelligen Auftragsrückgang hinnehmen müssen, wobei die Inlandsnachfrage besonders schwach war. Im Oktober hatten die preisbereinigten Auftragseingänge bereits um elf Prozent und im November um 16 Prozent (korrigierter Wert) abgenommen. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes gingen die realen Auftragseingänge im Dezember letzten Jahres – im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat – um 14 Prozent zurück. Die Inlandsorders verringerten sich um 18 Prozent, die Aufträge aus dem Ausland um 9,8 Prozent.

Als einzige große Branche blieb die Elektrotechnik mit einem Minus von 9,5 Prozent unter der Zehn-Prozent-Marke. Die Chemische Industrie verfehlte im Dezember 2008 den Vorjahresstand um elf Prozent und die Hersteller von Kraftwagen und Kraftwagenteilen um 20 Prozent. Die kräftigsten Einbußen musste der Maschinenbau mit 26 Prozent und die Hersteller von Metallerzeugnissen mit 41 Prozent hinnehmen.

Durch den Nachfrageeinbruch im vierten Quartal rutschte auch das Jahresergebnis ins Minus. Im gesamten Jahr 2008 erhielt die hessische Industrie preisbereinigt 2,2 Prozent weniger Aufträge als im Jahr zuvor. Die Inlandsaufträge gingen um 2,9 Prozent und die des Auslands um 1,4 Prozent zurück.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com