Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

25000 Euro Sachschaden bei Wohnungsbrand

Körle-Empfershausen. Am Mittwochnachmittag kam es kurz nach 14.30 Uhr zu einem Brand im ersten Stock eines Hauses in der Straße Zur Trift in Empfershausen. Bewohner befanden sich zu diesem Zeitpunkt im Erdgeschoss des Hauses. Es wurde niemand durch den Brand verletzt. Nach der Wahrnehmung von Brandgeruch hatte der Familienvater die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehren aus Körle, Wagenfurth und Empfershausen konnten den Brand schnell löschen. Die Regionale Kriminalinspektion Schwalm-Eder nahm die Brandursachenermittlung auf.

Nach dem Stand der Ermittlungen ging der Brand von einem Ölofen im ersten Stock aus. Es liegen keine Hinweise für eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung vor. Ein technischer Defekt am Ölofen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Höhe des durch den Brand entstandenen Sachschadens wird auf  25.000 Euro geschätzt. Die obere Etage des Wohnhauses ist durch Ruß stark kontaminiert.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com