Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

150 Tonnen schwere Brücke eingebaut

brueckenbau_life_n_07Melsungen. Eine 50 Meter lange und 150 Tonnen schwere Brücke ist am Dienstag, den 3. Februar, auf der Baustelle der neuen Fabrik für Ernährungslösungen der B. Braun Melsungen AG, LIFE Nutrition, montiert worden. Um dieses größte Stahlbauteil des Bauprojekts einzuheben, war ein immenser Aufwand notwendig: zwei große Kräne (500 bis 600 Tonnen), ein 60-Tonnen-Kran zum Aufrüsten dieser Kräne, 15 Sattelzüge, zwei begleitende Transporter und vier Montage-Fahrzeuge. Nahezu 30 Mitarbeiter setzten die für die Kräne und den Stahlbau zuständigen Fremdfirmen für die Montage ein.

Die vorbereitenden Arbeiten für die Montage der Brücke hatten bereits am Dienstag früh begonnen. Das Brückenteil musste zunächst aufwändig in zwei Bewegungsschritten um 90 Grad gewendet werden, um die richtige Lage für das Anheben an die gewünschte Position zu bekommen. Da die Vorbereitungsarbeiten schneller als geplant durchgeführt werden 20071121_perspektive-_-suedostkonnten, wurde die Brücke schon am Nachmittag mithilfe zweier großer Kräne an die gewünschte Position eingehoben und dort montiert. Ursprünglich war das Einheben erst für den folgenden Tag vorgesehen. Das Brückenteil verbindet das Energiezentrum der künftigen Ernährungslösungsfabrik mit dem Produktionsgebäude. Die Brücke war zuvor von der Firma Lamparter Stahlbau GmbH aus Kassel vor Ort in einem Zeitraum von knapp vier Wochen aus Einzelteilen zusammengebaut worden.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com