Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FDP: Nils Weigand als Kandidat auf Nordhessen-Liste

Schwalm-Eder. Die FDP im Bezirksverband Nord-Ost-Hessen hat auf einem Parteitag in Kassel ihre Kandidaten für die Landesvertreterversammlung am 15. März in Hanau bestimmt. Erwartungsgemäß sprachen sich die Delegierten der nordhessischen Kreisverbände wiederum für die jetzige Bundestagsabgeordnete und Kasseler Kreisvorsitzende Mechthild Dyckmans als nordhessische Spitzenkandidatin aus.

Als zweiten nordhessischen Vertreter bestimmten die Liberalen den Kandidaten des Wahlkreis 168 Waldeck Björn Sänger. Nach Aussagen des Pressesprechers des Bezirksverbandes Reinhard C. Schulz werden die aktuellen Meinungsumfragen der FDP und eine gute Placierung von Björn Sänger auf der Landesliste der FDP dazu führen, dass der 33-jährige Diplomökonom aus Ahnatal große Chancen hat in den 17. Deutschen Bundestag einzuziehen.

Der dritte nordhessische Kandidat ist der Kandidat vom Wahlkreis 171 Schwalm-Eder, der Rechtsanwalt und Kreisvorsitzende der FDP Schwalm-Eder Nils Weigand aus Melsungen.

Gleichzeitig bestimmten die Delegierten auch die auf dem Landesparteitag in Hanau zu wählenden neuen Landesvorstandsmitglieder. Da der langjährige stellvertretende Landesvorsitzende Dieter Posch durch seine Aufgabe als Wirtschaftsminister bedingt, nicht mehr kandidieren wird, bestimmten die Delegierten den 25jährigen Kreistagsabgeordneten im Landkreis Kassel und Landesvorsitzenden der Jungen Liberalen Lasse Becker aus Schauenburg als Kandidaten für das FDP-Landespräsidium.

Auch auf der Position der Vertreter der einzelnen Bezirksverbände, der so genannten „Kurfürsten-Liste“ gab es eine Veränderung. Hier wird die Kasseler Kreisvorsitzende MdB Mechthild Dyckmans für den Bezirk kandidieren und ersetzt hiermit Reinhard C. Schulz aus Bad Wildungen, der nach 24 Jahren Vorstandstätigkeit nicht mehr kandidierte. Weitere nordosthessische Kandidaten für den Landesvorstand werden der Erste Beigeordnete des Werra-Meißner-Kreises Henry Thiele (Eschwege) und die 27-jährige Landtagskandidatin Wiebke Reich aus Neuental im Schwalm-Eder-Kreis sein.



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com