Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erfolgreiches Jahr für den Hessentourismus

Hessen. Im vergangenen Jahr zählten die Beherbergungsbetriebe mit neun oder mehr Betten sowie die Campingplätze (ohne Dauercamping) in Hessen 11,5 Millionen Ankünfte und 27,3 Millionen Übernachtungen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren dies fast ein Prozent mehr Gäste, die annähernd zwei Prozent mehr Übernachtungen buchten als im Jahr 2007. Während die Zahl der Ankünfte von Gästen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland um zwei Prozent auf 8,7 Millionen zunahm, sank die Zahl der Ankünfte aus dem Ausland um gut drei Prozent auf 2,8 Millionen. Die Zahl der von Inländern gebuchten Übernachtungen stieg um gut zwei Prozent auf 22 Millionen, bei den Ausländern gab es dagegen ein Minus von gut einem Prozent auf 5,3 Millionen.

Während die klassische Hotellerie kaum mehr Gäste und Übernachtungen verzeichneten – vor allem die Hotels und die Gasthöfe schnitten negativ ab, während die Hotels garnis und die Pensionen einen deutlichen Zuwachs verbuchten -, konnte das sonstige Beherbergungsgewerbe vor allem mit seinen Erholungs-, Ferien- und Schulungsheimen sowie den Boardinghouses punkten. Bei den Vorsorge- und Rehakliniken, die bis 2006 eher negativ abgeschnitten hatten, ging es auch 2008 weiter aufwärts; sie hatten im Vergleich zu 2007 gut zwei Prozent mehr Gäste und Übernachtungen.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com