Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

AGIL zum Top-Thema: Schuld und Vergebung

Landefeld. Das Thema Schuld und Vergebung durchzieht das Leben wie ein roter Faden. Kein Wunder, dass es auch in der Bibel zu den Top-Themen gehört. Am 1. März widmet sich darum der zweite „Andere Gottesdienst im Landetal“ (AGIL) ab 14 Uhr im DGH Landefeld unter dem Titel „Das verzeih ich Dir nie“ der Frage nach dem Umgang mit Schuld. Wie steht es um das Nachtragen, Vergelten, Vergessen oder Vergeben? Gibt es eine Schmerzgrenze für das Verzeihen? Es wird ein gewiss nicht „vergebener“ Nachmittag. Zum Gottesdienst gehören Theater und moderne Musik, unter anderem mit dem Heart-Chor, Interview, Predigt und Kreuzverhör, aber auch ein Büchertisch und das anschließend geöffnete „Freundschaftscafé mit Kaffee und Kuchen und Waffeln, die beim Kinderprogramm während des Gottesdienstes gebacken werden.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB