Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Saisonstart im Themenpark Kohle & Energie

saisoneroeffnung-themenpark2Borken. Das Hessische Braunkohle Bergbaumuseum lädt für Sonntag, 5. April, um 5.49 Uhr zum Saisonstart und Brunch für Ausgeschlafene in den Themenpark „Kohle & Energie“ ein. Vom Aussichtsturm, dem 14 Meter hohen Kohlebunker kann man hoffentlich erleben, wie der Sonnenaufgang die Bergbaufolgelandschaft und die Stadtsilhouette in ein feuriges Morgenrot taucht. Dazu heißer Tee, Liegestühle mit Decken und einen klangvollen Tagesanbruch mit Live-Musette-Musik. Einlass in den Themenpark ist bereits ab 5 Uhr. Ab 6.30 Uhr heißt es: „Guten-Morgen-Brunch“ im Museumscafé und ab 7.30 Uhr starten die Sonderführungen. mehr »


SPD Unterkreis bestätigt Herbert Vaupel als Vorsitzenden

unterkreisdelegiertenkonferenz_spd

Melsungen. Bei der SPD Unterkreisdelegiertenkonferenz am 18. März in der Stadthalle Melsungen ist der Malsfelder Bürgermeister Herbert Vaupel einstimmig als Vorsitzender des Unterkreises Melsungen bestätigt worden. Vaupel machte mit Hinblick auf die anstehenden Europa- und Bundestagswahlen deutlich, dass sozialdemokratische Inhalte wichtig seien. Die Bildungs- und Wirtschaftspolitik der SPD seien nach wie vor gut und richtig.
Der […]

mehr »


Feuerwehrführerschein: Union fordert unbürokratische Lösung

Schwalm-Eder. Anlässlich der aktuellen Diskussion zum Feuerwehrführerschein erklärt der  Vorsitzende der Landesgruppe Hessen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Bernd Siebert MdB (Gudensberg): „Die CDU drängt weiter auf eine unbürokratische und praktikable Lösung beim sogenannten Feuerwehrführerschein. Dabei muss eine Lösung gefunden werden, die auch das THW und die Rettungsdienste, wie zum Beispiel das Rote Kreuz, einschließt.“
Die von Bundesminister Tiefensee […]

mehr »


Oberste Brandschützer in das Amt eingeführt

ffw-neukirchen-gruppenfoto

Neukirchen. Im Rahmen der Stadtverordnetensitzung am 26. März wurden durch Stadtverordnetenvorsteher Helmut Reich und Bürgermeister Klemens Olbrich die Wehrführer und stellvertretenden Wehrführer aus allen Stadtteilen feierlich in ihr Amt eingeführt. Nach Ablegung des Amtseides und Aushändigung der Urkunden wurden sie auf ihre gewissenhafte Erfüllung ihrer Pflichten hingewiesen. Sie unterstützen in ihren jeweiligen Stadtteilen den Stadtbrandinspektor […]

mehr »


Woche für das Leben: Menschenwürde für alle

[ 26. April 2009; 10:00; 28. April 2009; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Hephata Diakonie beteiligt sich in diesem Jahr mit zwei Veranstaltungen an der „Woche für das Leben“ vom 25. April bis 2. Mai. Die alljährlich stattfindende Aktionswoche ist eine Initiative der katholischen und evangelischen Kirche. Das Jahresmotto für 2009 lautet: „Gemeinsam mit Grenzen leben.“ Mit der alljährlichen Aktionswoche wollen die beiden großen Kirchen Deutschlands einen […]

mehr »


Mitgliederschwund und neue Herausforderungen

jhv-ffw-borken1

Borken-Dillich. 243 Männer und 48 Frauen bildeten Ende 2008 die 13 Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren der Großgemeinde Borken. Seit 1999 nahm damit die Zahl der ehrenamtlichen Brandschützer um 80 Personen ab. Im Jahresverlauf 2008 reduzierte sich die Zahl der Jugendlichen in den 11 Jugendabteilungen um 56 Jungen und Mädchen auf 159. Positiv dagegen die Zahl […]

mehr »


Mit Qualitätssymbol: Tourismusregion Mittleres Fuldatal

Melsungen. Das bundesweit führende Qualitätssymbol im touristischen Dienstleistungsbereich – Service-Qualität Deutschland – ist nun auch in Hessen eingeführt. Der Hessische Tourismusverband und der Tourismus-Service Erlebnisregion Mittleres Fuldatal e.V. informieren am 16. April, um 15 Uhr im Malsfelder Jägerhof über das Qualitätsmanagement-System für den Tourismus. Bei der ServiceQualität Deutschland geht es darum, Gäste die ServiceQualität im […]

mehr »


Innenansichten der Armut

hephata-forum

[ 24. April 2009; 11:00; ] Fünftes Forum Diakonische Kirche am 24. April in Hephata

Schwalmstadt-Treysa. „Armut fordert heraus – neue Formen der Teilhabe in Gemeinden, Einrichtungen und Gesellschaft“, unter diesem Motto findet am Freitag, 24. April, das fünfte Forum Diakonische Kirche im Hephata Kirchsaal in Schwalmstadt-Treysa statt. Den Gastvortrag wird Prof. Dr. Claudia Schulz, Evangelische Hochschule Ludwigsburg, zum Thema „Innenansichten der […]

mehr »


Land fördert selbst genutztes Wohneigentum

Schwalm-Eder. Das Land Hessen stellt auch 2009 wieder Finanzierungsmittel zur Förderung von selbst genutztem Wohneigentum zur Verfügung. Die Mittel sind nicht nur für den Neubau, sondern auch für den Erwerb von bereits bestehendem Wohneigentum vorgesehen, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. Die Förderung erfolgt in Form von zinsverbilligten Darlehen (Zinssatz derzeit 2,90 Prozent für zehn Jahre), […]

mehr »


Leichtathletik-Schüler schafften den Sweep

tobias-stang2

Frankenberg/Melsungen. Bei den nordhessischen Straßenlaufmeisterschaften, die in Frankenberg ausgetragen wurden, schafften Robin Hohmann, Tobias Stang und Michael Hiob den „Sweep“ und verbesserten dabei den neun Jahre alten Mannschaftskreisrekord der LG Remsfeld/Wabern um über fünf Minuten. Der Sweep (engl. fegen, wegwischen, abräumen) ist ein Fachbegriff im Sport, der einen glatten Dreifach-Sieg beschreibt; es wird abgeräumt.
Nach der […]

mehr »


Laufen für Kinder in der Sahelzone

sahelzone

Schwalmstadt-Trutzhain. Für Kinder in der Sahelzone in Afrika laufen die Kinder und Jugendlichen der katholischen Kirchengemeinde Maria Hilf in Trutzhain im Rahmen der Misereor-Kinder-Fastenaktion 2009. Am Freitag, dem 3. April , um 15 Uhr ist der Start für den diesjährigen Spendenlauf, an dem auch gerne andere interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen können. Als Pate […]

mehr »


SPD Ortsverein: Viele Investitionen in Neuenbrunslar

spd-neuenbrunslar

Neuenbrunslar. Mitte März fand die Jahreshauptversammlung der Neuenbrunslarer SPD statt. Dabei standen die Neuwahlen des Vorstandes und der Gastredner im Mittelpunkt. Als Gast konnte der Vorsitzende Hilmar Löber den Kandidaten der SPD für die Bundestagswahl und Bürgermeister der Nachbarstadt Gudensberg,  Dr. Edgar Franke, begrüßen. Dieser stellte sich und seine Ansichten über die Aufgaben eines Bundestagsabgeordneten […]

mehr »


Pollenbach: Es kommt noch viel schlimmer!

Mit vollem Ernst hinaus aus der Weltwirtschaftskrise? Foto: Haugk /  pixelio.de*

Von Tobias Knopp
Pollenbach. Wer hätte das vor einem Jahr geglaubt? Aus einem ansehnlichen Wirtschaftswachstum sind zunächst eine Bankenkrise, dann eine Finanzkrise, dann eine Rezession und nun eine Weltwirtschaftskrise geworden. Die tiefgreifende Verunsicherung hat die bis dahin rechtschaffene, nun aber nutzlos umherlungernde  Bevölkerung erfasst. Schon zieht das Schreckgespenst der kollektiven Verarmung durch die Köpfe der Deutschen […]

mehr »


28. Rallye Auf nach Melsungen: Neue WP in Elfershausen

auf-nach-melsungen-nb08a

[ 3. April 2009; 18:00; 4. April 2009; 09:00; ] Melsungen. Zum 28. Mal versanstaltet der Automobil Sport Club Melsungen (ASC) am 3. und 4. April die Rallye 200 „Auf nach Melsungen“. Neben bewährten Highlights verspricht das neu aufgestellte Organisationsteam um Rallyeleiter Helmut Eberhardt auch so manche Neuerung. So befindet sich das Rallyezentrum in diesem Jahr nicht wie gewohnt in Spangenberg, sondern im Industriegebiet Pfieffewiesen, […]

mehr »


Mit Recht und Siegel

hepata-kiga1

Landessportjugend zeichnet Integrative Kindertagesstätte Hephata aus
Schwalmstadt-Treysa. Als erste der insgesamt 104 Kindertageseinrichtungen im Schwalm-Eder-Kreis wurde die Integrative Kindertagesstätte Hephata am vergangenen Freitag mit dem Qualitätssiegel „Hessischer Bewegungskindergarten“ der Sportjugend Hessen ausgezeichnet. „Hier bewegt sich was“, ein Satz, der in fast allen Grußworten vorkam – mit Recht und Siegel. Denn nach der Einführung eines eigenen Qualitätsmanagements […]

mehr »


82-Jähriger fuhr falsch auf die Autobahn

Kassel. Ein 82 Jahre alter Autofahrer aus Kassel ist heute Nachmittag gegen 14.30 Uhr falsch auf die Autobahn A 7 in Fahrtrichtung Kassel aufgefahren und konnte von Verkehrsteilnehmern, die in Richtung Norden unterwegs waren, gestoppt werden. Nach den ersten Erkenntnissen der Beamten der Baunataler Polizeiautobahnstation ist noch unklar, wo genau der Rentner falsch auf die […]

mehr »


© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com