Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MT lädt zum öffentlichen Training ein

mt-logo_origdarkredKassel/Melsungen. Das neue Jahr brachte für Handball-Bundesligist MT Melsungen bislang nichts als Niederlagen. Die Serie wollte selbst gegen den Tabellensechzehnten Balingen nicht abreissen. Viele Handballfans zeigen sich enttäuscht über die derzeitigen Leistungen des nordhessischen Flaggschiffs. Dennoch will sich die MT gerade jetzt nicht verstecken. Am Mittwoch lädt das Hedin-Team von 13 bis 14.30 Uhr alle Interessierten zum Besuch des öffentlichen Trainings und zu Fragen in die Rothenbach-Halle Kassel.

“In dieser Phase fallen unserer verunsicherten Mannschaft öffentliche Auftritte natürlich nicht leicht. Dennoch haben wir beschlossen, uns gerade jetzt nicht zu verstecken, sondern wollen offen vor die Fans treten”, begründet MT-Sportchef Alexander Fölker das öffentliche Training. Die Maßnahme, die in Zusammenarbeit mit dem MT-Partner Messe Kassel geplant wurde, ist eingebettet in die unmittelbar neben der Rothenbach-Halle stattfindenden Kasseler Frühjahrsausstellung. So können also Messebesucher während ihres Rundgangs einen Abstecher in die Rothenbach-Halle machen. Alle anderen Interessierten haben Zutritt über den normalen Haupteingang. Der Eintritt ist frei.

Zu sehen ist das komplette MT-Team mit Trainer Robert Hedin bei seiner Vorbereitung auf das schwere Auswärtsspiel am Samstag in Minden. Einzelne Übungsinhalte werden kompetent von MT-Sportchef Alexander Fölker erläutert. Darüber hinaus stehen den Fans mit der Aufsichtsratsvorsitzenden Barbara Braun-Lüdicke und Geschäftsführer Claus Schiffner auch zwei Vertreter der MT-Geschäftsleitung für Fragen zur aktuellen Lage zur Verfügung. Auch zu gewinnen gibt es etwas: Unter den Besuchern werden Gutscheine zu Heimspielen und Fanartikel verlost.

Die nach dem Spiel gegen Balingen angekündigte Sondersitzung des MT-Gremiums zur sportlichen Talfahrt und zu eventuell daraus zu ziehenden Konsequenzen wird am Donnerstagabend stattfinden. Zuvor gibt es ein Gespräch mit Trainer Robert Hedin. “Wir werden in Ruhe die derzeitige Lage erörtern und Maßnahmen in alle Richtungen abwägen”, so Barbara Braun-Lüdicke. Über die Ergebnisse dieser Sitzungen wird die MT am Freitag informieren.

Durch die zuletzt gegen Balingen erlittene Niederlage, die vierte in Folge, ist die MT Melsungen nur noch drei Punkte vom 16. Rang, dem Relegationsplatz, entfernt.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB