Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gudensberger Medien- und Kulturtage für Kinder

medientageGudensberg. Erstmalig veranstaltet die Stadtjugendpflege in der Zeit von 6. bis 9. April die Medien- und Kulturtage für Kinder im Alter von 9  bis 12 Jahren. Drei Workshops werden angeboten: Theaterspielen mit der ausgebildeten Theaterpädagogin und Lehrerin Lotta Heinisch, die seit acht Jahren Theater spielt, Kinder- und Jugendgruppen anleitet und mit Schauspielern Theaterstücke produziert (z.B. Linie 1) und Hörspiel mit Teamter Christoph Ternes, der an der Uni Kassel Erziehungswissenschaften studiert und mit den Kindern ein kleines Hörspiel produzieren wird. Die Fotogruppe wird betreut von Stadtjugendpfleger Martin Storm.

Betreut werden die Kinder in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr. In dieser Zeit erstellen sie in Zusammenarbeit mit erfahrenen Teamern und Anleitern eine kleine Produktion, die dann am 9. April im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vor Eltern, Freunden und Kindern vorgeführt werden. Die Gruppengröße ist auf zehn Kinder begrenzt.

In jeder Gruppe wird sich auch ein Helfer aus dem Team der Kinderferienspiele um die Mädchen und Jungen kümmern. Und selbstverständlich bleibt daneben auch noch jede Menge Zeit zum Spielen.

Die Kinder werden an verschiedenen Standorten in der Stadt betreut. Mittelpunkt der Veranstaltung ist das Bürgerhaus. Dort treffen sich alle Kinder, und dort können sie auch wieder abgeholt werden. Die Theatergruppe wird dann im Bürgerhaus betreut, die Hörspielgruppe im Kulturhaus Synagoge, die Fotogruppe im Jugendzentrum Dampflok.

Das Finale der ersten Gudensberger Medien- und Kulturtage für Kinder findet am Donnerstag, den 9. April 15.30 Uhr im Bürgerhaus statt.

In der Mittagspause können die Kinder warm essen. Der Lieferant ist die Fleischerei Schmidt.

Die Teilnahme kostet pro Kind 25 Euro. Darin enthalten sind die Betreuungskosten, Getränke. Darüber hinaus können die Kinder optional eine warme Mahlzeit bekommen. Pro Tag berechnet man hierfür 2,50 Euro. Die Gebühr ist mit der Anmeldung fällig. Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 20 Kinder, maximal 30 Kinder.  Anmeldeschluss ist der 27. März,

Für alle Rückfragen und weitere Informationen steht die Stadtjugendpflege Gudensberg gerne unter Telefon (05603) 910357 oder unter info@jugend-gudensberg.eu zur Verfügung.



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB