Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Rallye Auf nach Melsungen: Alexy vor Noller und Rausch

rallye-melsungen-alexyMelsungen. Carsten und Michaela Alexy konnten mit einem Sieg bei der 28. Rallye Auf nach Melsungen an ihren Vorjahreserfolg anknüpfen. Die Sieger von 2007, Marco Koch mit Beifahrer Stefan Assmann, hatten dabei ein weiteres Mal das Nachsehen und landeten auf Platz vier. Gegen die Allrad-Konkurrenz hatten die Opel C-Coupé-Piloten auf den Schotter-Etappen im Steinbruch Rhünda keine Chance. Aber auch gegen den heckgetriebenen Opel Ascona B 16v von Michael Rausch und Beifahrer Thomas Schäfer setze sich das Marburger Duo nicht durch. Auf der Asphalt-WP in Malsfeld lagen sie zwar deutlich vor ihren Kontrahenten, konnten diesen Vorsprung jedoch nicht bis ins Ziel retten.

rallye-melsungen-rauschRainer Noller und Uwe Walz waren auf der Siegesliste der Rallye Auf nach Melsungen bisher noch nicht aufgeführt, belegten aber in diesem Jahr mit ihrem Mitsubishi Evo 8 gleich den zweiten Platz. Obwohl die Alexys vom Rallyesport-Club Rotenburg im Steinbruch sogar einen Stopp aufgrund der Staubaufwirbelung eines vorausfahrenden Fahrzeuges einlegen mussten, siegten sie überlegen mit einem Vorsprung von 20,5 Sekunden vor Noller, 29,8 Sekunden vor Rausch und 33,3 Sekunden vor Koch.

Das neue Organisationsteam der Rallye Auf nach Melsungen erntete nach der Veranstaltung von allen Seiten Lob. Zufriedene Zuschauer gab es nicht nur auf den bewährten Wertungsprüfungen, sondern auch an der neuen Strecke bei Elfershausen.

Weitere Fotos gibt es auf www.rallye-fotos.net



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com