Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raumausstatter begrüßen erhöhten Steuerbonus

christina-schoellhornSchwalm-Eder. „Das ist eine gute Sache“, brachte es Obermeisterin Christina Schöllhorn (Gensungen) auf der Jahreshauptversammlung der Raumausstatter- und Sattler-Innung Schwalm-Eder auf den Punkt. Gemeint war die Erhöhung des Steuerbonus für Handwerkerleistungen von 3.000 auf 6.000 Euro. Mit dem erhöhten Bonus eröffnen sich noch mehr finanzielle Spielräume für die Kunden. „Damit wird die Handwerksleistung preislich interessanter und hilft somit auch die Schwarzarbeit einzudämmen“, sagte Schöllhorn. Seit dem 1. Januar 2009 können 20 Prozent von maximal 6.000 Euro, also bis zu 1.200 Euro für die Renovierung, Erhaltung und Modernisierung im privaten Haushalt bei der Einkommenssteuer als Bonus geltend gemacht werden.

Wichtig zu wissen sei, dass nur die Arbeitsleistung in Ansatz gebracht werden kann, erklärte die Obermeisterin. Als Beispiel nannte sie den Wechsel des Fußbodenbelags. Bei Gesamtkosten von 5.000 Euro entfallen auf den Arbeitslohn 2.000 Euro. Von diesen 2.000 Euro können 20 Prozent als Steuerbonus berücksichtigt werden. Konkret spart der Kunde 400 Euro durch die neue Regelung. Für das Leistungsangebot der Raumausstatter sind besonders Arbeiten an Wänden und Fußböden, aber auch Arbeiten an Rollläden sind förderfähig. Der Kunde muss die Handwerkerrechnung mit der Einkommenssteuererklärung einreichen und der Steuerbonus wird mit der festgesetzten Einkommensteuer verrechnet. Wichtig dabei ist, dass der Arbeitslohn auf der Rechnung gesondert ausgewiesen wird.  Auf der Homepage der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder www.handwerk-schwalm-eder.de ist für Verbraucher ein Informationsflyer hinterlegt, der auch telefonisch bestellt werden kann.

Kontakt: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, Rudolf-Harbig-Straße 6, 34576 Homberg, Telefon (05681) 9881-0.



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com