Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei Täter nach Verfolgungsfahrt festgenommen

Kassel. Eine spektakuläre Verfolgungsfahrt lieferten sich drei junge Männer in der Nacht zum Karfreitag mit der Kasseler Polizei. Beamten der Polizeireviers Süd-West war in Baunatal ein BMW aufgefallen. Als die Beamten zur Kontrolle des Fahrzeugs schreiten wollten, flüchtete dieser mit hoher Geschwindigkeit zunächst durch das Stadtgebiet von Baunatal und anschließend über die Autobahn A 49. An der Anschlussstelle Waldau-Industriepark verließ die drei Personen mit dem BMW die Autobahn und fuhren in den Bereich Lohfelden ein. Im Bereich der Crumbacher Straße verloren sie dann die Gewalt über das Fahrzeug und verunfallten, indem sie in 1,80 Meter Höhe in eine Garage flogen.

Die Fahrzeuginsassen blieben allerdings offensichtlich unverletzt, da sie sofort vom Unfallort flüchteten. Den eingesetzten Polizeikräften gelang es jedoch, zwei Personen noch am Unfallort festzunehmen. Der 18-jährige Fahrer und der 19-jährige Beifahrer aus Kassel wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen. Wie die ersten Ermittlungen ergeben hatten, waren an dem BMW gefälschte Kennzeichen angebracht. Das Fahrzeug wurde bereits vor längerer Zeit stillgelegt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von 8000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com