Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Profiteure und Förderer der NS-Herrschaft

Guxhagen. Der Reichsführer SS nannte sie die „alten Freunde“. Im“Freundeskreis Heinrich Himmler“ versammelte die SS-Führung Kooperationspartner, derer sie für die Umsetzung ihrer Machtpolitik bedurfte. Nahezu 50 Personen waren mehrere Jahre lang Mitglieder dieses Herrenklubs. Vertreter von Staatsunternehmen und der Privatwirtschaft begegneten der Funktionselite der SS, aber auch hochrangigen Vertretern wirtschaftsrelevanter Ministerien; darunter waren namhafte Vertreter bekannter Firmen, wie unter anderem Karl Blessing (Unilever, später Bundesbankchef), Friedrich Flick, Direktoren der Dresdener Bank, von Wintershall, Oetker, Allianz, Bosch. Das dreizehnjährige Bestehen dieser exklusiven Gruppe erzählt von Netzwerken und den Vorteilen starker Beziehungen im polykratischen Miteinander der nationalsozialistischen Diktatur. In einer Vortragsveranstaltung wird Tobias Bütow am 14. Mai um 19.30 Uhr in der Gedenkstätte Breitenau über den „Freundeskreis Reichsführer SS“ berichten.

Tobias Bütow studierte Geschichte und Politik. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am „Haus der Wannsee-Konferenz“ und am Deutschen Historischen Museum in Berlin. 2003 veröffentlichte er zusammen mit Franka Bindernagel die Studie „Ein KZ in der Nachbarschaft. Das Magdeburger KZ-Außenlager der Brabag und der Freundeskreis Himmler.“ Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Profiteure und Förderer der NS-Herrschaft aus Industrie und Wirtschaft“.



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen