Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raumausstatter wählen Vorstand – Bruno Stransky geehrt

raumausstatterSchwalm-Eder. Der Landes-Innungs-Verband der hessischen Raumausstatter war mit dem Landesverbandstag 2009 in Kassel zu Gast bei der Firma Jordan. Der Verbandstag 2009 war von besonderer Bedeutung, denn mit den Wahlergebnissen zum Vorstand und den Ausschüssen wurde ein Siganl für die zukünftige Verbandsarbeit gesetzt. Seit 2004 verzeichnen die Fachorganisationen über alle Handwerke einen rückläufigen Organisationsgrad. Die Ziellinie des bisherigen Vorstandes sollte die Startlinie für eine organisatorische und inhaltliche Neugestaltung der Verbandsarbeit durch den neuen Vorstand werden. Mit den Ergebnissen der Wahl wurde dies bestätigt.

Landesinnungsmeister Heinz Hahn: „Erfolgreiche Handwerker sind innovativ und flexibel, sie müssen ihren Kunden mehr bieten als den Standard. Das muss auch ein starker Fachverband leisten. Mit dem neuen Team möchten wir das Vertrauen und die Unterstützung der jüngeren Fachbetriebe gewinnen.“

Der Vorstand und die Ausschüsse setzen sich nach den Wahlen wie folgt zusammen:
Heinz Hahn als Landesinnungsmeister. Ulrich Thomas als Stv. Landesinnungsmeister. Beisitzer im Vorstand: Horst Braun, Stephan Kosubeck, Michael Vogel, Olaf Ullmann, Gerhard Arnold. Berufsbildungsausschuss: Horst Braun, Christina Schöllhorn, Wolfgang Wegstein, Helmut Ebner, Alexander Tauchert, Tobias Dinges. Horst Braun hat den Vorsitz. Tarifausschuss: Heinz Hahn, Ulrich Thomas, Michael Schwarz und Michael Vogel. Heinz Hahn hat den Vorsitz. Kassenprüfer: Heinz Müller, Gerhard Kothz und Stefan Buchwalter.

Ehrengast der öffentlichen Tagung war Gerhard Repp, der Präsident der Handwerkskammer Kassel. Repp eröffnete die Veranstaltung mit einem optimistischen Grußwort. Besonderes Interesse fanden die Fachvorträge. Michael Bude, freier Unternehmensberater im Handwerk, sprach zum Thema: „Chancen des Handwerks in der Krise“. Stefanie Kerpen, Designerin und Entwicklerin der JOKA-Stilwelten, sprach zum Thema „Materialauswahl und das Argument im Verkaufsgespräch“. Auch die IKK präsentierte einen Informationsstand.

Ehrungen
Im Rahmen einer gemeinsamen Abendveranstaltung nahmen LIM Heinz Hahn und der stv. LIM Ulrich Thomas einige Ehrungen vor: Ehren-Landesinnungsmeister Hans Joachim Scholz wurde anlässlich seines 75ten Geburtstages für seinen unermüdlichen, jahrzehntelangen Einsatz für das Raumausstatterhandwerk geehrt. Bruno Stransky erhielt das Ehrenzeichen der Tapesiers zu Danzig und Berlin, Ulrich Thomas und Christina Schöllhorn erhielten die Silberne Ehrennadel. Unter herzlichem Beifall wurde der „Guten Fee“, Sigrid Stransky, die die Verbandstagung maßgeblich mitorganisiert hatte, ein Blumenstrauß überreicht.

Weitere Highlights rundeten das Rahmenprogramm zur Tagung ab: der Empfang des Oberbürgermeisters von Kassel, Bertram Hilgen, im Gebrüder Grimm Museum und der rustikale Abend im Kaskaden-Restaurant zu Füssen des Herkules mit nächtlicher Fackelwanderung. Die Tagung klang aus am Sonntagvormittag mit einer Führung durch die fast „märchenhaft“ schöne Landschaft des Schlossparks mit anschließendem Grillbuffet. Einige Teilnehmer blieben noch, um die einzigartigen Wasserspiele live zu erleben.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen