Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kindergärten unterstützen Tag der Lachwichtel 2009

landwichtelNeukirchen. Zum sechsten Mal fand im Mai der „Tag der Lachwichtel“ statt. Dieser Aktion hatten sich mit viel Engagement und Begeisterung die Kinder aus den Kindergärten Neukirchen (Villa Kunterbunt) und Riebelsdorf angeschlossen. Kindergartenkinder aus ganz Deutschland brachten als Lachwichtel verkleidet Erwachsene zum Lachen. Für die Stiftung „Humor hilft heilen“ sammelten sie Geldspenden ein. Mit den Spenden werden Clownbesuche auf Kinderstationen in deutschen Krankenhäusern finanziert. Die Angst der Kinder vor Ärzten und Operationen wird durch die Clownbesuche verringert. Lachen als Therapieform unterstützt den Heilungsprozess und hilft, Schmerzen zu lindern.

Die kleinen Lachwichtel haben schon früh erkannt, dass es Spaß machen kann, anderen zu helfen und dass es kinderleicht ist, soziale Verantwortung zu übernehmen. Die Kinder des Kindergartens Riebelsdorf erfreuten die Bürgerinnen und Bürger mit Spaß, guter Laune und frischen Waffeln beim Riebelsdorfer Backhaus, während die Lachwichtes des Kindergartens „Villa Kunterbunt“ in der Kernstadt und im Rathaus Fröhlichkeit verbreiteten und so manchem Erwachsenen ein Lächeln und eine kleine Geldspende für die gute Tat entlockten. Für die erbrachten Zuwendungen bedanken sich alle Beteiligten recht herzlich.



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen